Hallo und herzlich willkommen zum Blog Hop mit dem Team „Scraphexe“. Kommst du gerade von Sabrina oder bist du vielleicht direkt bei mir eingestiegen, ich freue mich auf jeden Fall auf deinen Besuch.

Unser Thema in diesem Monat sind die neuen In Colors 2017-2019. Meine absolute Lieblingsfarbe ist Feige, diese habe ich mit Puderrosa und Kupfer kombiniert. Dabei ist diese Double-Z-Fold Dankeskarte mit dem Gastgeberinnen Stempelset Background Bits entstanden.

  

Die Grundkarte ist in Puderrosa und jedes Feld ist mit Farbkarton Feige abgesetzt. Darauf klebt wiederrum ein selbstgestaltetes Designerpapier. Da mir der Schriftzug in dem Stempelset sehr gefällt, habe ich diesen mit Feige auf Puderrosa gestempelt. Die Blumen und den Text habe ich in Kupfer embosst.

Für den schmalen Streifen habe ich auf einem Stück Farbkarton in Feige Ornamente in Kuper embosst und auf Puderrosa geklebt.

  

Hier habe ich noch eine zweite Version mit Meeresgrün und Limette gestaltet.

  

  

Ich hoffe meine Karten gefallen dir und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zu Inga und den anderen Mädels.

Liebe Güße

Katja

 

Verwendete Materialien für Variante 1: Stempelkissen Feige; Stempelset Background Bits; Farbkarton A4 Feige und Puderrosa; Stamp-a-ma-jig; Embossingpuler Kupfer; Embossig Buddy; Versamark; Erhitzungsgerät; Klebemittel: Abreiß-Klebeband, Stampin‘ Dimensionals; Werkzeug: Papierschneider, Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger

Verwendete Materialien für Variante 2: Stempelkissen Meeresgrün; Stempelset Background Bits; Farbkarton A4 Meeresgrün und Limette; Stamp-a-ma-jig; Embossingpuler Kupfer; Embossig Buddy; Versamark; Erhitzungsgerät; Klebemittel: Abreiß-Klebeband, Stampin‘ Dimensionals; Werkzeug: Papierschneider, Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger

Hallo und herzlich Willkommen zum Blog Hop mit dem Team Scraphexe. Unser heutiges Thema ist der neue Jahreskatalog, außerdem gibt es eine Verlosung, wie es das Banner verrät. Du möchtest wissen wie es geht? In jedem Blogbeitrag findest du einen Lösungsbuchstaben und bei ein paar Beiträgen einen zusätzlichen Tipp. Die Lösung kommentierst du unter einem der heutigen Blog-Beiträge. Für die Abgabe hast du Zeit bis zum 31.05.2017, 20 Uhr. Unter allen richtigen Antworten verlosen wir 3 Gewinne: 1x das Produktpaket „Gänseblümchen“ und 2x ein Überraschungspäckle „Neue Farben“. Teammitglieder des Teams Scraphexe dürfen nicht an der Verlosung teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Passend zu der Verlosung habe ich mir das neue Stempelset „Glücksschweinchen“ ausgesucht. Die Karte ist aus Feige, einer neuen In Color Farbe, ich finde die Farbe einfach klasse. Darauf habe ich ein Stück Seidenglanz gelegt und beides mit einem Kreisframelit durch die Big Shot gekurbelt. Der Rahmen ist ebenfalls aus Feige und auch mit den Framlits Lagenweise Kreise ausgestanzt. Der Zuschnitt in Puderrosa, auch eine neue In Color Farbe, ist mit der Prägeform Leise rieselt geprägt. Um die Kante habe ich dann noch eine neues Band in Feige gebunden.

Innen ist ein Zuschnitt in Seidenglanz, darauf habe ich ein Glücksschweinchen in Anthrazitgrau gestempelt und mit den Stempelkissen und Wassertankpinseln ausgemalt.

 

Um dir das ganze Stempelset zu zeigen, habe ich noch Mini-Kärtchen gemacht. Die Motive sind in Anthrazitgrau auf Seidenglanz gestempelt und mit Aquarellstiften oder Stempelkissen und Wassertankpinseln bemalt.

Hier siehst du alle Motive und weitere neue Produkte, wie die Framelitsform Holzkiste, die aus dem neuen DSP Holzdekor ausgestanzt ist.

 

Die Kiste mit den Mini-Kärtchen habe ich in eine Zellophantüte gesteckt und mit dem neuen Geschenkband in Kupfer verschlossen.

 

Ich hoffe die Schweinchen bringen dir viel Glück bei der Verlosung, dazu habe ich noch den Buchstaben G für dich.

Viel Spaß bei unserer Blogrunde, lass dich inspirieren! Vor mir hat dir Sabrina ihr Werk gezeigt, weiter geht es jetzt bei Nadine.

 

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Katja

 

 

Verwendete Materialien Karte: Stempelset „Glücksschweinchen“; Farbkarton Feige, Puderrosa und Seidenglanz; Stempelkissen Feige, Puderrosa, Anthrazitgrau und Farngrün; Wassertankpinsel; Framlitsformen Lagenweise Kreise; Prägeform Leise rieselt; Geschenkband Feige; Papierschneider, Big Shot, Präzisionsplatte, Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals

 

Verwendete Materialien Mini-Karten: Stempelset „Glücksschweinchen“; Farbkarton In Colors 2017-2019 und Seidenglanz; Stempelkissen In Colors 2017-2019, Anthrazitgrau und Himmelblau; Aquarellstifte; WassertankpinselFramlitsformen Holzkiste; DSP Holzdekor; Zellophantüte 7,6×15,2 cm; Geschenkband in Kupfer; Papierschneider, Big Shot, Präzisionsplatte, Mehrzweck-Flüssigkleber

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Willkommen zu einem neuen Blog Hop mit dem Team Scraphexe zum Thema Blumenvariationen. Steigst du gerade ein oder kommst du von Sabrinas Blog? Ich freu mich, dass du wieder dabei bist.

Ich habe mich für eine Pralinenverpackung mit intergrierter Karte entschieden. Die Karte hat Anke an Weihnachten zur Scheuenparty gezeigt, hier ist der Link zu ihrem Beitrag.

Die Grundverpackung ist in Savanne gehalten, die Blüten und Sprüche habe ich in Petrol auf Vanille Pur gestempelt. Den Rand von den Zuschnitten in Vanille Pur habe ich mit dem Stempelset „Timeless Textures“ in savanne und mit einem Fingerschwämmchen eingefärbt.

Die Karte ist mit einem Magnet verschlossen. Wenn man den Verschluss öffnet, zieht sich die Karte automatisch nach oben. Die Pralinen lassen sich seitlich herausschieben.

Ich hoffe mein Beitrag hat dir gefallen und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zur nächsten Inspiration von Inga.

Liebe Grüße

Katja

 

Verwendete Materialien: Stempelset Blühende Worte und Timeless Textures, Thinlits Blütenpoesie, Papierschneider, Big Shot, Präzisionsplatte, Farbkarton Vanille Pur, Farbkarton Petrol, Farbkarton Savanne, Stempelkissen Petrol, Stempelkissen Savanne, Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte, Magnete

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Heute geht es wieder auf zu einer neuen Blog Hop Runde mit dem Team „Scraphexe“ – schön, dass du vorbei schaust!

Vielleicht kommst du gerade von Silvia rübergehüpft oder beginnst du gerade bei mir? Ich wünsche dir viel Spaß beim Ideensammeln.

Regina hat diesen Sketch rausgesucht:

Hier ist meine Umsetzung:

Die Grundkarte ist aus extrastarkem, flüsterweißem Farbkarton, im Hintergrund habe ich himmelblauen Farbkarton mit Wolken aus dem Set „Abgehoben“ bestempelt. Ein Streifen ist aus Farbkarton Petrol und der zweite ist das Glitzerpapier in Bermudablau aus den aktuellen SAB Produkten.

Den Kreis und das Oval habe ich mit meinen Lieblingsframelits „Stiched Shapes“ ausgestanzt. Den kleinen Heißluftballon habe ich in Petrol (3. Abdruck) gestempelt und den großen Heißluftballon mit dem 2. Abdruck. Die Wolken sind auf himmelblauem Farbkarton in himmelblau gestempelt, mit den Framelits „In den Wolken“ ausgestanzt und in verschiedenen Höhen aufgeklebt. Der Spruch ist aus dem gleichen Stempelset in Petrol gestempelt.

Ich hoffe meine Umsetztung gefällt dir und ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zur lieben Anke und den anderen Mädels.

Liebe Grüße

Katja

 

Verwendete Materialien: Produktpaket Abgehoben, Stitched Shapes Framelits, Papierschneider, Big Shot, Präzisionsplatte, Farbkarton Flüsterweiß, Farbkarton Rosenrot, Farbkartonset Zum Verlieben, Glitzerpapier Zarte Pflaume (SAB), Stempelkissen Kirschblüte, Stempelkissen Saharasand, Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hallo und herzlich willkommen zu meinem ersten Blog Hop mit dem Team „Scraphexe“. Kommst du gerade von Sabrina oder bist du vielleicht direkt bei mir eingestiegen, ich freue mich auf jeden Fall auf deinen Besuch.

Als ich unser Thema gesehen habe, ist mir wieder ein Projekt eingefallen, das ich unbedingt mal nachbasteln wollte. Da ich das Video nicht gleich wiedergefunden habe, habe ich es aus meiner Erinnerung nachgebastelt. Inzwischen habe ich es gefunden, hier ist Link zu dem Video.

Für den Buchumschlag wird zunächst ein Bogen aus dem DSP „Zum Verlieben“ halbiert und als Verstärkung Pappe (2x 10×13,5 cm ; 1x 1,5×13,5 cm) auf die Rückseite geklebt.

Anschließend wurden die Ecken abgeschnitten, das DSP umgeschlagen und festgeklebt. Zum Verschließen habe ich das Satinband in Vanille Pur verwendet und alles mit einem Bogen in Flüsterweiß verdeckt.

  

Für die eigentliche Verpackung – also die „Buchseiten“ – benötigst du zwei Streifen Flüsterweiß mit den Maßen 12×21 cm. Jeder Streifen wird nun an der langen Seite bei 1 – 3 – 5 – 7 – 9 – 11 cm gefalzt, danach das Papier umdrehen und nochmal bei 2 – 4 – 6 – 8 – 10 cm falzen. Die gefalzten Streifen werden nun bei 9 cm abgeschnitten, damit man je zwei Rechtecke mit 9×12 und 12×12 cm bekommt. Die Falzlinien werden nun in Ziehharmonikaform gefaltet.

Nun geht es zum Zusammenbau: Die kleinen Rechtecke werden, wie auf dem 1. Foto zu sehen, in den Ecken auf die großen geklebt. Jetzt benötigst du am besten vier Hände :-), aber man bekommt es auch alleine hin. Nun werden immer abwechselnd die rechten und linken Rechtecke, siehe 2. Foto, nach innen gefaltet und dann die Rechtecke von oben und unten, siehe 3. Foto. Geklebt wird nur der Anfang und das Ende. Ich hoffe, es ist verständlich erklärt, sonst siehst du dir einfach das Video an.

 

Wenn dein Rahmen fertig ist, klebst du ihn in deinen Buchumschlag.

Zum Schluss fehlt nur noch die Verzierung, hier habe ich einen Wellenkreis in Kirschblüte und einen Kreis aus den Stiched Shapes Framelits in Vanille Pur mit der BigShot ausgetanzt. Den Spruch aus dem Stempelset Besondere Grüße habe ich in Saharasand auf ein Stück in Vanille Pur gestempelt und mit den Framelitformen Blumenkreation den Rahmen ausgestanzt. Um diesen vom Untergrund abzuheben habe ich einen weiteren Rahmen in Saharasand ausgestanzt und aufgeklebt. Die Blüte wurde in Kirschblüte auf Vanille Pur gestempelt, ausgestanzt und mit einer weiteren Blüte abgesetzt. Zwei Blätter in Saharasand unter die Blüte kleben, ein Strassstein in die Mitte kleben und fertig ist die Buchverpackung.

Ich hoffe, meine kleine Verpackung gefällt dir, hier ist noch eine zweite Variante in Marineblau, die verwendeten Materialen findest du unten im Beitrag.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zu Anke und den anderen Mädels.

Liebe Güße

Katja

 

Verwendete Materialien für Variante 1: Stempelkissen Kirschblüte, Saharasand; DSP Zum Verlieben; Stempelset Besondere Grüße und Framelitsformen Blumenkreation; Farbkarton A4 Flüsterweiß; Farbkarton A4 Vanille Pur; Farbkartonset Zum Verlieben; Framelits Lagenweise Kreise; Stitched Shapes Framelits; Satinband in Vanille Pur; Klebemittel: Abreiß-Klebeband, Stampin‘ Dimensionals; Werkzeug: Papierschneider, Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger, Big Shot

Verwendete Materialien für Variante 2: Stempelkissen Marineblau; DSP Blumenboutique; Stempelset Florale Grüße; Farbkarton A4 Flüsterweiß; Thinlits Blütenpoesie; Klebemittel: Abreiß-Klebeband, Stampin‘ Dimensionals; Werkzeug: Papierschneider, Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger, Big Shot

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken