Hallo und herzlich Willkommen zu einem weiteren BlogHop Special mit dem Team Scraphexe. Kommst du gerade von Lena oder steigst du gerade hier ein? Ich freu mich, dass du dabei bist. Heute findet unser Teamtreffen statt und deshalb möchten wir den BlogHop zum Anlass nehmen Anke einfach mal Danke zu sagen. Sie macht so viel für uns und deshalb wollten wir ihr ein kleines bisschen davon zurückgeben.

Ich freu mich riesig in deinem Team zu sein, ANKE du bist einfach:

D irekt

A uthentisch

N ett

K kompetent

E infallsreich

A ufopferungsvoll

N atürlich

K reativ

E inzigartig

Ein kreatives Projekt darf natürlich nicht fehlen, passend zum Anlass habe ich diese Dankeskarte gestaltet.

Die Grundkarte ist aus flüsterweißem Farbkarton, der Zuschnitt in Feige ist mit Punkten aus dem Set „Blütentraum“ bestempelt und auf einem Stück Anthrazitgrau geklebt. Die Quadrate in Puderrosa und Flüserweiß sind mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt, die anthrazitgrauen Blüten und Blätter mit den Thinlits „Blüten, Blätter & Co“. Das Wort „Danke“ aus dem Set „Farbenfroh“ habe ich in Memento schwarz auf Flüsterweiß gestempelt, mit Stampin‘ Blends ausgemalt und mit der Schere ausgeschnitten. „Anke“ ist mit dem Set „Labeler Alphabet“ auf Puderrosa Farbkarton in Feige gestempelt. Zur Verzierung durften Strasssteine nicht fehlen.

Bist du schon gespannt wie es weiter geht, dann hüpf schnell weiter zu Melanie.

Du möchtest auch ein Teil dieses Teams sein? Dann zögere nicht und steig ein, wir freuen uns auf dich. Für weitere Infos kannst du mir gerne eine Mail schreiben oder hinterlasse einen Kommentar und ich melde mich bei dir.

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Farbenfroh“, „Blütentraum“, „Labeler Alphabet“; Farbkarton Flüsterweiß, Anthrazitgrau, Feige und Puderrosa; Stempelkissen Memento schwarz und Feige; Stampin‘ Blends Farbaufheller, Hell-Zartrosa und Dunkel-Bimbeerrot; Framelits Formen „Stickmuster“, Thinlits Formen „Blüten, Blätter & Co“; Strasssteine; Werkzeug: Papierschneider, Big Shot, Papierschere; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte

Hallo und herzlich willkommen zum Blog Hop mit dem Team „Scraphexe“. Kommst du gerade von Sabrina oder bist du vielleicht direkt bei mir eingestiegen, ich freue mich auf jeden Fall auf deinen Besuch.

Unser Thema in diesem Monat sind die neuen In Colors 2017-2019. Meine absolute Lieblingsfarbe ist Feige, diese habe ich mit Puderrosa und Kupfer kombiniert. Dabei ist diese Double-Z-Fold Dankeskarte mit dem Gastgeberinnen Stempelset Background Bits entstanden.

  

Die Grundkarte ist in Puderrosa und jedes Feld ist mit Farbkarton Feige abgesetzt. Darauf klebt wiederrum ein selbstgestaltetes Designerpapier. Da mir der Schriftzug in dem Stempelset sehr gefällt, habe ich diesen mit Feige auf Puderrosa gestempelt. Die Blumen und den Text habe ich in Kupfer embosst.

Für den schmalen Streifen habe ich auf einem Stück Farbkarton in Feige Ornamente in Kuper embosst und auf Puderrosa geklebt.

  

Hier habe ich noch eine zweite Version mit Meeresgrün und Limette gestaltet.

  

  

Ich hoffe meine Karten gefallen dir und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zu Inga und den anderen Mädels.

Liebe Güße

Katja

 

Verwendete Materialien für Variante 1: Stempelkissen Feige; Stempelset Background Bits; Farbkarton A4 Feige und Puderrosa; Stamp-a-ma-jig; Embossingpuler Kupfer; Embossig Buddy; Versamark; Erhitzungsgerät; Klebemittel: Abreiß-Klebeband, Stampin‘ Dimensionals; Werkzeug: Papierschneider, Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger

Verwendete Materialien für Variante 2: Stempelkissen Meeresgrün; Stempelset Background Bits; Farbkarton A4 Meeresgrün und Limette; Stamp-a-ma-jig; Embossingpuler Kupfer; Embossig Buddy; Versamark; Erhitzungsgerät; Klebemittel: Abreiß-Klebeband, Stampin‘ Dimensionals; Werkzeug: Papierschneider, Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger