Heute ist nun der erste Projektblock dran, Anke hat eine tolle Zusammenstellung mit dem Produktpaket Butterfly Brilliance kreiert. Schau auf Ihrem Blog *klick* vorbei, was sie sich wieder Fabelhaftes ausgedacht hat, dort kannst du jedes einzelne Werk im Detail betrachten 😉

Morgen zeige ich dir dann mein Projekt, schau gerne wieder vorbei 😉

Liebe Grüße

Katja

Hallo und herzlich Willkommen, es ist schon wieder ein Monat vorüber und somit Blog Hop Zeit mit dem Team Scraphexe. Kommst du schon von Sabrina rübergehüpft? Dann hast du unser Thema Frühling schon entdeckt. Sonst starte einfach hier und lass dich inspirieren von unseren Kreationen. Ich habe österliche Verpackungen für kleine Schokoladentäfelchen gemacht. Die Verpackung eignet sich gut als kleines Mitbringesl oder als Goodies, wenn die Workshops wieder starten dürfen.

Die Grundverpackung ist aus Farbkarton jeweils im Zuschnitt 5 x 19 cm, gefalzt bei 12 und 13 cm. Die lange Lasche habe ich mit der Stanze Bezaubernder Anhänger gestanzt, die kurze Lasche ist abgerundet.

Für die Banderole habe ich das DSP Ombré aus der SAB verwendet und mit dem Stempelset Borders to Backgrounds im Ombré Look gestempelt. Also der erste Stempelabdruck ganz unten, der zweite darüber und dann der dritte, so entsteht der Ombré Look. Der Zuschnitt ist 3,5 x 13,5 cm und gefalzt bei 3 / 4,1 / 9,1 / 10,2 cm. Sie ist vorne verschlossen, denn der Hase verdeckt den Übergang.

Der Hase aus dem Stempelset Springtime Joy ist mit Memento gestempelt und mit Stampin‘ Blends coloriert.

Eine Blüte aus dem Stempelset Beerenstark verziert den oberen Teil, gestempelt in der jeweiligen Farbe des Farbkartons. Die Kontur mit dem ersten Stempelabdruck und das Innere mit dem zweiten Abdruck. Mit der Elementstanze Erdbeere ist sie schnell ausgestanzt. Um einen 3D-Effekt zu bekommen, drücke ich mit der Rückseite eines Stiftes auf einer weichen Unterlage in die Mitte der Blüte. Ein Strassstein in der Mitte darf natürlich nicht fehlen.

Das weiße Pünktchenband lässt sich gut durch das Loch fädeln und mit einer weißen Kordel festbinden. Sie runden die Verzierung ab.

Einen kleinen Spruch für jeden Anlass findet man in dem Stempelset Klitzekleine Grüße. Hier siehst du auch das passende Schokotäfelchen dazu 😉

Ich hoffe meine Kreation gefällt dir, nun wünsche ich dir viel Spaß mit der nächsten Inspiration bei der lieben Evelyn.

Liebe Grüße und einen schönen frühligshaften Sonntag,

Katja

 

 

 

Solltest du doch mal hängen bleiben, hier behältst du den Überblick  
aller Teilnehmerinnen: 
Anke - scraphexe 
Susi - stempelqueen 
Tanja A. - kreatanja
Tanja W. - tanjaskartenwelt
Heike - kreafam-karnasch 
Sabrina - sabrinastempelt
Katja - ks-papierkunst <--- du bist gerade hier! 
Evelyn - StempelKommPlott 
Silke - frischgestempelt
Doris - von Hand, von Herz, von mir
Anna - anna_craftinglove
Indina - papiertier
Conny - laemmli-werkstatt

****************************************************************************** 

Verwendetes Material:  Stempelset Springtime Joy, Borders to Backgrounds, 
Beerenstark und Klitzekleine Grüße; Farbkarton Flüsterweiß, Brombeermousse, 
Bermudablau,Rokoko-Rosa und Grüner Apfel; Designerpapier Ombré (SAB);
Stempelkissen Memento, Brombeermousse, Bermudablau,Rokoko-Rosa und Grüner Apfel; 
Stampin' Blends Grüner Apfel, Himmbeerrot, Rokoko-Rosa, Elfenbein und Savanne;
Stanze Bezaubernder Anhänger und Elementstanze Eedbeere; Basic Strass-Schmuck;
Gepunktetes Tüllband und weiße Kordel aus dem Kombipack Schneckenpost;
Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals, Miniklebepunkte 

Hallo und herzlich Willkommen zur ersten Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe im neuen Jahr. Ich hoffe du hattest einen guten Start ins neue Jahr. Vergangenen Sonntag haben wir dir Inspirationen zum neuen Minikatalog gezeigt, heute beim Special zeigen wir Produkte aus der SAB-Broschüre. Ich habe mich für das Designerpapier Ombrè in Kombination mit dem Stempelset Tintentraum entschieden, entstanden sind diese Verpackungen.

Für jede Verpackung habe ich Farbkarton in der jeweiligen Farbe des Designerpapiers (DSP) verwendet. Das DSP gibt es einfarbig oder mit Kringeln, zur Verzierung der Box habe ich das mit den Kringeln gewählt, in vier Teile zugeschnitten und ringsum aufgeklebt.

Aus dem Stempelset Tintentraum hat mir der Schmetterling sehr gut gefallen, diesen jeweils auf flüsterweiß in der entsprechenden Farbe aufgestempelt und mit der Schrere ausgeschnitten. Die Texte sind ebenfalls in der passenden Farbe auf einem ausgestanzten Etikett (Appartes Etikett) gestempelt und jeweils mit Dimensionals aufgeklebt.

Die Box lässt sich von beiden Seiten öffnen und wieder verschließen.

Ich hoffe, die Idee gefällt dir. Nun wünsche ich dir viel Spaß bei der nächsten Inspiration bei der lieben Silke. Zurück hüpfst du zur lieben Heike.

Liebe Grüße und bleib gesund und kreativ,

Katja

 

Solltest du doch mal hängen bleiben, hier behältst du den Überblick  
aller Teilnehmerinnen: 

Anke Heim - scraphexe
Susi Engelke - Stempelqueen
Tanja Arnemann - Kreatanja
Heike Karnasch - kreafam-karnasch
Katja Saile - ks-papierkunst <--- du bist gerade hier! 
Silke Haas - frischgestempelt 
Doris Buhnar - von Hand, von Herz, von mir 

******************************************************************************
 
Verwendetes Material: Stempelset Tintentraum (SAB); Farbkarton flüsterweiß, 
brombeermousse, rokoko-rosa, grüner apfel und bermudablau; DSP Ombré (SAB); 
Stempelkissen brombeermousse, rokoko-rosa, grüner apfel und bermudablau; 
Stanze Appartes Etikett; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals

Nun geht es dirket weiter mit dem zweiten Projektteil. Die liebe Doris hat nun zum ersten Mal bei der Scheunenparty mitgewirkt und hat wie man sie kennt, eine schöne Kartenbox gestaltet. Passend dazu wurden auch Umschläge mit dem Produktpaket Ornamental Envelopes gestaltet, ich finde die Idee toll Umschläge zu verschönern. Für mehr Infos und Bilder verlinke ich dich auf ihren Blog *klick*

Liebe Grüße

Katja

Heute geht es weiter mit der zweiten Verpackung von Anke. Sie hat eine wunderschöne und edle Slider-Box für den Herbst kreiert. Im ähnlichen Stil, passend zur Verpackung von gestern. Wie gefällt sie dir? Mehr Details findest du wieder auf ihrem Blog *klick*

Liebe Grüße

Katja

Nun starten wir mit dem ersten Projekt, hier hat sich Anke wieder eine tolle Gutscheinverpackung ausgedacht. Ich finde sie richtig gelungen, mit dem Metallicpapier und den schönen Herbstblatt. Mehr Infos und mehr Bilder zu der Verpackung findest du auf Ihrem Blog *klick*

Liebe Grüße

Katja

Dieses Jahr ist wirklich verrückt, deshalb verläuft vieles nicht so ganz nach Plan, so auch die Scheunenparty. Aufgrund der aktuellen Situation mussten wir sie leider kurzfristig absagen. Wir haben dann das Beste daraus gemacht und einen Teil der Materialpakte verschickt und zwei kleinere Workshops – natürlich nach den aktuellsten Vorgaben – gemacht. Nun möchte ich dich aber nicht länger auf die Folter spannen und ein paar kleine Einblicke zeigen, wie die Scheuenparty hätte aussehen können 😉

Das Goodie war ein herbstlich verzierter Kaffeebecher, natürlich mit Kaffee und Keksen gefüllt.

Das Material haben wir in praktische Mappen gepackt, passend zur Jahreszeit gab es herbstliche Namensschilder.

Ab morgen stellen wir dann jeden Tag ein neues Projekt vor.

Liebe Grüße und vor allem bleibt gesund,

Katja

 

Hallo und herzlich Willkommen zur nächsten Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe. Heute zeigen wir dir alles rundum Verpackungen. Ich habe mich für eine Pop-Up-Box im herbstlichen Design entschieden.

Für zwei Boxen habe ich das Besondere Designerpapier Goldener Herbst verwendet, dazu passend aus der gleichen Produktreihe das Metallic-Geschenkband und die Metall-Accessoires Eichel.

 

Die Box kann man in jeder Größe und Länge anfertigen, wichtig ist nur, dass die Grundmaße (vom Boden) quadratisch sind und die Maße für den Deckel halbiert werden.

Wer kein DSP verwenden möchte, kann es auch selbst stempeln, wie in dieser Variante. Hier habe ich auf flüsterweiß die Eicheln in espresso und die Blätter in savanne und minzmakrone gestempelt. Für den Deckel habe ich nur Farbkarton in espresso verwendet.

Ich hoffe meine Idee gefällt dir und ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zur nächsten Inspiration zur lieben Evelyn. Rückwärts kannst hier zur lieben Heike hüpfen.

Liebe Grüße und einen schönen (hoffentlich nicht verregneten) Sonntag,

Katja

 

Alle Blog Hop Teilnehmerinnen

Susi Engelke – Stempelqueen
Tanja Arnemann – KreaTanja
Tanja Willmann – Tanja‘s Kartenwelt
Heike Karnasch – KreaFam
Katja Saile – KS Papierkunst —> du bist gerade hier
Evelyn Drescher – Stempelkomplott
Doris Buhnar – Von Herzen, von Hand, von mir
Anna Leichtle – Anna Craftinglove
Indina Woesthoff – Papiertier
Anke Heim – scraphexe

 

Read More →

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe. Heute zeigen wir Projekte mit Produkten aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog. Bei diesem Katalog gibt es einige Neuerungen, wie z. B. den Namen (Minikatalog August-Dezember 2020), den Erscheinungstermin (einen Monat früher) und dass Produkte vom letzten Jahr wieder verfügbar sind. Ich finde er ist richtig gut gelungen, aber nun will ich dich nicht länger auf die Folter spannen und zeigen was ich vorbereitet habe.

Ich trinke zwar keinen Kaffee, aber in die Mini-Kaffeebecher und das Produktpaket „Herzerwärmend“ habe ich mich trotzdem sofort verliebt. Der Weihnachtsbecher ist im Katalog abgebildet, den musste ich direkt so nachwerkeln, ganz nach dem CASE-Prinzip von Stamipn‘ Up! : „Copy And Share Everything“

Diese Produktreihe eignet sich nicht nur für Weihnachten, deshalb habe ich es mit dem Halloween Produktpaket „Hallows Night Magic“ kombiniert.

Und zum Schluss musste noch ein Becher passend zu einem Kinogutschein her, die Banderole eignet sich hervorragend als Filmstreifen, was meinst du?

Nun lasse ich noch ein paar Nahaufnahmen für sich sprechen.

Ich hoffe, meine Projekte gefallen dir. Nun bin ich gespannt was die liebe Evelyn gewerkelt hat. Zurück hüpfst du zur lieben Sabrina.

Liebe Grüße

Katja

 

 

 

Nach dem Mittagessen ging es gestärkt weiter mit dem Projekt von Anke. Sie hat sich mal wieder selbst übertroffen und ein mega tolles Set kreiert. Die Details dazu kannst du auf Ihrem Blog nachlesen *klick*.

Viel Spaß und hoffentlich bis morgen zum nächsten Beitrag.

Liebe Grüße,

Katja