Herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop mit dem Team Scraphexe. Heute möchten wir euch ein paar Inspirationen zum Thema Weihnachten zeigen.

Ich zeige euch heute eine schnelle Gutscheinkarte, wer braucht denn nicht oft eine schnelle Gutscheinverpackung inklusive Grußkarte? Ich schon, nur die Verzierung dauert bei mir oft recht lang 😉

Die Grundkarte ist aus Farbkarton schiefergrau. Mit dem Stanz- und Falzbrett werden zwei Kerben für den Verschluss gestanzt. Aussen habe ich das DSP In der Weihnachtswerkstatt aufgeklebt. Das Siegel habe ich mit dem Stamparatus auf flüsterweiß erst in chili gestempelt, dann mit Versamark und anschließend mit Prägepulver klar embosst. Ein Magnet unter dem Siegel verschließt die Karte besser.

Die Einstecklasche für den Gutschein habe ich mit der Stanze Klassisches Etikett ausgestanzt. Mit den Framelits Weg zum Weihnschtsmann ist der Weihnachtself aus dem DSP ausgestanzt. Den Wegweiser habe ich mit Memento schwarz auf flüsterweiß gestempelt und mit Stampin‘ Blends ausgemalt.

Auf dem quadratischen Stück Farbkarton in flüßerweiß ist ein Spruch in chili aufgestempelt, der Weihnachtsmann ist wieder mit Memento gestempelt und mit den Stampin‘ Blends ausgemalt.

 

Ich hoffe, die Karte gefällt euch. Nun und wünsche ich euch viel Spaß beim Weiterhüpfen zu Katrin, mal sehen was sie Schönes für euch bereit hält. Oder rückwärts geht es zurück zu Tanja.

Liebe Grüße

Katja

 

 

 

Verwendetes Material: Stempelset Weihnachtswerkstatt; Farbkarton Flüsterweiß und Schiefergrau; Designerpapier In der Weihnachtswerkstatt; Stempelkissen Memento Schwarz, Chili und Versamark; Framelits Formen Weg zum Weihnachtsmann; Stanz-und Falzbrett für Umschläge; Stanze KLassisches Etikett; Prägepulver klar; Stampin‘ Blends Hell-Savanne, Dunkel-Savanne, Hell-Chili, Elefenbein und Hell-Mangogelb; BigShot; Papierschneider; Stamparatus; Heißluftfön; Mehrzweck-Flüssigkleber, Gluedots; Magnet

Hallo, heute zeige ich dir mal nicht meine Kreation, sondern die einer lieben Freundin. Sie hat sehr schöne Einladungskarten zur Taufe ihrer Tochter gemacht.

Die Kartenfrom ist ähnlich wie meine Einladungskarten zur Taufe meines Neffen, hier ist der Link dazu *klick*, aber man kann so viele verschiedene Variationen daraus machen und diese möchte ich dir nun zeigen.

Die Grundkarte ist aus zwei Zuschnitten Saharasand, eine Seite hat sie mit Sternen aus dem Stempelset „Little One“ in Saharasand bestempelt. Auf einem Zuschnitt in Aquamarin haben wir den Einladungsspruch mit dem Set „Labeler Alphabet“ in Espresso bestempelt. Diese drei  Komponenten hat sie dann – natürlich spät abends, wenn die Kleine im Bett lag – mit einem gelben Faden zu einer Tasche zusammengenäht. Mit der Kreisstanze 1 1/2″ haben wir einen Halbkreis für die Einsteckkarte ausgestanzt.

Das süße Zelt hat sie auf flüsterweißem Farbkarton in Espresso gestempelt und mit einer Schere – und mit viel Liebe zum Detail – ausgeschnitten. Anschließend hat sie es auf einen Farbkarton in Aquamarin geklebt und noch einmal mit einem Abstand zum Zelt ausgeschnitten, mit Dimensionals auf die Kartenfront geklebt und mit ein paar kleinen Sternen in Aquamarin und Flüsterweiß verziert.

Für die Einsteckkarte wurden Kreise in 1 1/2″ ausgestanzt und bei der Hälfte gefalzt, für die Kordeln ein Loch mit 1/8″ durchgestanzt.

Die Einsteckkarte ist aus einem Zuschnitt Aquamarin, auf der Vorder- und Rückseite hat sie jeweils ein Stück Transparentpapier mit dem Einladungstext bedruckt und mit dem Halbkreis zusammengenäht – Wahnsinn, dass sie sich so viel Arbeit gemacht hat 🤩. Zum Schluss hat sie noch Kordeln in Aquamarin und Currygelb durchgefädelt und angebunden.

Ich finde die Karte ist sehr schön geworden und ich hoffe du hast Lust bekommen zum Nachbasteln. Über einen Kommentar freut sich Myriam bestimmt 😉

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Little One“ und „Labeler Alphabet“; Farbkarton Saharasand, Aquamarin und Flüsterweiß; Transparentpapier; Stempelkissen Saharasand und Espresso; Stanze Kreis 1 1/2″ ; Handstanze Kreis 1/8″ und Stanze Sternenkonfetti (leider nicht mehr im Sortiment); Kordel in Aquamarin und Currygelb; Nähmaschine und Faden in Currygelb; Papierschere; Papierschneider; Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals; Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger

Hallo, nun geht es weiter mit dem fünften Scheunen-Projekt, wie bereits erwähnt wurde, haben wir die Stempelsets und die Farben im Vorfeld festgelegt. Enstanden ist nun meine erste Karte.

Die Grundkarte ist aus olivgrünem Farbkarton und als Z-Fold-Karte gefalzt. Die Schneeflocken aus dem Stempelset „Winterwunder“ habe ich in Olivgrün und Limette auf Flüsterweiß gestempelt und mittig auf ein Stück Limette geklebt.

Den Verschluss der Klappkarte habe ich mit der neuen Stanze „Etikett für jede Gelegenheit“ kreeirt. Der Spruch aus dem Stempelset „Winterwunder“ wurde in Olivgrün gestempelt.

Die innere Klappkarte ist in Olivgrün und Flüsterweiß gehalten, außen ist ein Weihnachtsstädtchen aus dem Stempelset „Weihnachten daheim“ in Olivgrün gestempelt. Innen rechts siehst du noch kleine Schneeflocken und einen Spruch aus dem Set „Winterwunder“, links kann man selbst noch persönliche Wünsche hinzufügen.

Ich hoffe, mein Beitrag hat dir gefallen, morgen geht es gleich weiter mit der zweiten Kreation.

Nachtrag: Anleitungen zu den Scheunenparty-Projekten findest du hier *klick*

Liebe Grüße

Katja

 

Verwendete Materialien: Stempelsets „Weihnachten daheim“ und „Winterwunder“; Farbkarton Olivgrün, Limette und Flüsterweiß; Stempelkissen Olivgrün und Limette; Stanze „Etikett für jede Gelegenheit“; Stamp-a-ma-jig, Papierschneider, Mehrzweck-Flüssigkleber

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe. Ich finde es einfach zauberhaft, dass du heute vorbeischaust. Ich finde Kinder auch einfach zauberhaft, genauso wier das Stempelset „Einfach Zauberhaft“, das ich verwendet habe.

Mit diesem Stempelset habe ich eine Geburtstagskarte für ein Mädchen kreiert. Die Grundkarte ist aus dem Farbkarton Feige und als Z-Fold-Card gefalzt. Die zweite Lage ist in Savanne, die dritte Lage ist Flüsterweiß und mit Feenstaub in Feige gestempelt. Die Ränder aller weißen Zuschnitte habe ich mit einem Fingerschwämmchen in Feige eingebfärbt. Die Feen sind in Anthrazitgrau auf Flüsterweiß gestempelt und mit den Aqurellstiften bemalt, mit dem Wassertankpinsel habe ich die Farbe vorsichtig verwischt.

Zu der Grundkarte habe ich noch eine kleinere Klappkarte geklebt, vorne ist auch eine Fee mit dem Geburtstagsgruß in Anthrazitgrau gestempelt. Innen rechts sind die Sprüche in Anthrazitgrau gestempelt, links ist Platz um noch persönliche Wünsche aufzuschreiben. Als Verschluss dient ein kleiner Magnet, den ich unter dem Farbkarton versteckt habe.

Ich hoffe, du hast viel Spaß mit unserer Blog Hop Runde und viele tolle neue Ideen für deine eigenen Werke. Vor mir hat dir Sabrina ihr Werk gezeigt, weiter geht es mit Inga.

Liebe Grüße und einen zauberhaften Sonntag

Katja

 

 

Verwendete Materialien: Stempelset Einfach Zauberhaft; Farbkarton Feige, Savanne und Flüsterweiß; Stempelkissen Anthrazitgrau und Feige; Aquarellstifte Calypso, Olivgrün, Espresso, Himbeerrot, Wassermelone und Pazifikblau; Wassertankpinsel; Fingerschwämmchen; Papierschneider; Mehrzweck-Flüssigkleber; Magnet

Hallo und herzlich willkommen zum Blog Hop mit dem Team „Scraphexe“. Kommst du gerade von Sabrina oder bist du vielleicht direkt bei mir eingestiegen, ich freue mich auf jeden Fall auf deinen Besuch.

Unser Thema in diesem Monat sind die neuen In Colors 2017-2019. Meine absolute Lieblingsfarbe ist Feige, diese habe ich mit Puderrosa und Kupfer kombiniert. Dabei ist diese Double-Z-Fold Dankeskarte mit dem Gastgeberinnen Stempelset Background Bits entstanden.

  

Die Grundkarte ist in Puderrosa und jedes Feld ist mit Farbkarton Feige abgesetzt. Darauf klebt wiederrum ein selbstgestaltetes Designerpapier. Da mir der Schriftzug in dem Stempelset sehr gefällt, habe ich diesen mit Feige auf Puderrosa gestempelt. Die Blumen und den Text habe ich in Kupfer embosst.

Für den schmalen Streifen habe ich auf einem Stück Farbkarton in Feige Ornamente in Kuper embosst und auf Puderrosa geklebt.

  

Hier habe ich noch eine zweite Version mit Meeresgrün und Limette gestaltet.

  

  

Ich hoffe meine Karten gefallen dir und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zu Inga und den anderen Mädels.

Liebe Güße

Katja

 

Verwendete Materialien für Variante 1: Stempelkissen Feige; Stempelset Background Bits; Farbkarton A4 Feige und Puderrosa; Stamp-a-ma-jig; Embossingpuler Kupfer; Embossig Buddy; Versamark; Erhitzungsgerät; Klebemittel: Abreiß-Klebeband, Stampin‘ Dimensionals; Werkzeug: Papierschneider, Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger

Verwendete Materialien für Variante 2: Stempelkissen Meeresgrün; Stempelset Background Bits; Farbkarton A4 Meeresgrün und Limette; Stamp-a-ma-jig; Embossingpuler Kupfer; Embossig Buddy; Versamark; Erhitzungsgerät; Klebemittel: Abreiß-Klebeband, Stampin‘ Dimensionals; Werkzeug: Papierschneider, Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger

Hallo, heute zeige ich dir die Einladungskarten, die ich zur Taufe meines Neffen gebastelt habe. Die Vorgaben waren Sterne, Elefanten und die Farben Aquamarin und Taupe. Da es schon etwas länger her ist, gibt es einige Produkte leider nicht mehr, aber es hat genug Alternativen, die man verwenden kann (siehe unten).

Diese Zuschnitte wurden für die Karten verwendet.

Nun zur Karte: Aus dem Farbkarton Taupe habe ich eine Tasche gemacht und mit Sternen bestempelt. Die Idee hatte ich von zwei Scheunenpartys: Variante 1 und Variante 2. Die Maße wurden etwas abgeändert, damit man aus einem Bogen A4 zwei Taschen bekommt. Die Klebelaschen wurden unten und rechts umgebogen und festgeklebt.

Mit der Kreisstanze 1 ¾“ habe ich einen Halbkreis ausgestanzt. Der süße Elefant und der Text „Einladung“ wurde auf flüsterweißem Farbkarton gestempelt, den ich zuvor aber mit den Stichted Shapes Framelits und der Big Shot ausgetanzt habe. Den fertigen Kreis nun auf einen Wellenkreis aus Aquamarin kleben und mit Dimensionals auf der Kartentasche angebringen. Der Text „Zur Taufe“ wurde mit Aquamarin und dem Stempelset „Labeler Alphabet“ auf einen Streifen flüsterweiß gestempelt. Mit einer Schere und vier Falzungen wird daraus ein schönes Banner.

Für die Einsteckkarte habe ich den Kreis 1 ¾“ bei der Hälfte gefalzt und für das Band einen Loch mit 1/8″ gestanzt.

Die Einsteckkarte selbst wurde aus vier verschiedenen Lagen zusammengesetzt, zuerst einen Zuschnitt in Taupe, darauf einen kleineren Zuschnitt in Aquamarin. Zum Lochen habe ich den Halbkreis positioniert und dann die zwei Lagen gelocht. Da es 15 Karten geworden sind habe ich alles was zusammengehört mit Bleistift durchnummeriert 🙂

Der Rand für den Zuschnitt in Flüsterweiß wurde mit Sternen aus Taupe und Aqamarin bestempelt. Den Einladungstext habe ich dann in Taupe auf Transparentpapier gedruckt, um den Bogen Flüsterweiß geklebt und anschließend auf das Aquamarinpapier aufgeklebt und gelocht.

Anschließend wurde der Halbkreis um die Karte gelegt und festgeklebt. Zum Schluss wurde noch das Satinband aus Aquamarin dran gebunden.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße

Katja

 

Verwendete Materialien: Stempelset Love You Lots, Moon Baby, Labeler Alphabet, Aus freudigem Anlass; Stempelkissen Aquamarin und Taupe; Farbkarton Flüsterweiß, Aquamarin und Taupe; Handstanzen Kreis 1 ¾“ und Kreis 1/8″; Framelits Lagenweise Kreise; Stitched Shapes Framelits; Satinband Aquamarin; Klebemittel: Abreiß-Klebeband, Stampin‘ Dimensionals; Werkzeug: Papierschneider, Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger, Big Shot

Alternativen: Den Farbkarton in Taupe kann man gut durch Savanne ersetzten. Den Elefanten aus dem Stempelset „Love You Lots“ ist nur noch bis Ende Mai mit Shoppingvorteilen erhältlich. Den Einladungstext habe ich aus dem SAB-Set „Aus freudigem Anlass“, hier kannst du auch mit dem Stempelset „Labeler Alphabet“ arbeiten.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Willkommen zu einem neuen Blog Hop mit dem Team Scraphexe zum Thema Blumenvariationen. Steigst du gerade ein oder kommst du von Sabrinas Blog? Ich freu mich, dass du wieder dabei bist.

Ich habe mich für eine Pralinenverpackung mit intergrierter Karte entschieden. Die Karte hat Anke an Weihnachten zur Scheuenparty gezeigt, hier ist der Link zu ihrem Beitrag.

Die Grundverpackung ist in Savanne gehalten, die Blüten und Sprüche habe ich in Petrol auf Vanille Pur gestempelt. Den Rand von den Zuschnitten in Vanille Pur habe ich mit dem Stempelset „Timeless Textures“ in savanne und mit einem Fingerschwämmchen eingefärbt.

Die Karte ist mit einem Magnet verschlossen. Wenn man den Verschluss öffnet, zieht sich die Karte automatisch nach oben. Die Pralinen lassen sich seitlich herausschieben.

Ich hoffe mein Beitrag hat dir gefallen und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zur nächsten Inspiration von Inga.

Liebe Grüße

Katja

 

Verwendete Materialien: Stempelset Blühende Worte und Timeless Textures, Thinlits Blütenpoesie, Papierschneider, Big Shot, Präzisionsplatte, Farbkarton Vanille Pur, Farbkarton Petrol, Farbkarton Savanne, Stempelkissen Petrol, Stempelkissen Savanne, Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte, Magnete

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Für den zweiten Teil des Workshops habe ich eine passende Karte in Z-Form gestaltet. Die Grundkarte ist aus Saharasand und mit Kirschblüte abgesetzt, der Rand der beiden Zuschnitte Flüsterweiß wurde in Kirschblüte mit dem Stempelset Timeless Textures bestempelt.

Ein Zuschnitt Flüsterweiß wurde mit der großen Thinlits-Blütenform und der Big Shot ausgestanzt. Die Blüte wurde mit dem Glitzerpapier hinterlegt und mit einer Blüte aus Rosenrot abgesetzt.

Eine kleine Blüte und der Spruch sind in Kirschblüte, die Blätter und der Rahmen sind in Saharasand gestempelt. Die zwei Blätter wurden aus Saharasand ausgestanzt und dekoriert.

Verwendete Materialien: Stempelset Besondere Grüße, Stempelset Timeless Textures, Framelits Blumenkreation, Papierschneider, Big Shot, Präzisionsplatte, Bürste für Stanzformen, Farbkarton Flüsterweiß, Farbkarton Rosenrot, Farbkartonset Zum Verlieben, Glitzerpapier Zarte Pflaume (SAB), Stempelkissen Kirschblüte, Stempelkissen Saharasand, Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken