Hallo, es ist schon eine Weile her, da habe ich die Einladungskarten und Gastgeschenke zur Taufe einer Freundin gezeigt. Heute zeige ich dir das Geschenk. Natürlich musste es was mit einem Tipi werden. Lange musste ich nicht überlegen, denn eine liebe Teamkollegin, Nicole, hat eine Explosionsbox mit einem Tipi gebastelt. Die Anleitung dazu kannst du bei ihr erwerben (Sammelanleitung Nr.1).

Die Box habe ich in den Farben der Karten und Gastgeschenke gestaltet, mit dem Stempelset Segensfeste.

Das innere der Explosionsbox habe ich mit dem Stempelset Moonbaby gestaltet, hier ein paar Fotos

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Segensfeste“ und „Moon Baby“; Farbkarton Saharasand, Himmelblau, Safrangelb und Flüsterweiß; DSP Holzdekor; Stempelkissen Saharasand, Himmelblau, Safrangelb und Memento schwarz; Stampin‘ Blends Savanne, Aquamarin und Osterglocke; Kordel in Flüsterweiß; Stanz- und Falzbrett für Umschläge; Papierschere; Papierschneider; Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals; Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger

 

Hallo, heute zeige ich dir die Gastgeschenke, die Myriam passend zu den Einladungskarten gemacht hat.

Sind die Tipis nicht süß, da hat sie sich wieder richtig ins Zeug gelegt. Das Tipi hat sie wie bei den Karten in Espresso auf flüsterweißem Farbkarton gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten. Passend zu dem Stempel hat sie Minizelte aus Farbkarton Aquamarin gebastelt und seitlich einen Willkommensgruß in Espresso drauf gestempelt, auf der anderen Seite die Namen der Gäste geschrieben.

Das Tipi ist mit verschieden farbigen Perlen verziert, ein Tipp von mir: mit den neuen Stampin‘ Blends kann man weiße Perlen anmalen und somit beliebig einfärben 😉. Die Kordeln in Aquamarin und Currygelb dürfen hier natürlich auch nicht fehlen, ist dir aufgefallen, dass sie in jede Kordel am Ende einen Knoten gemacht hat? Nicht?! Dann schau nochmal genau hin, ich finde die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Etwas Süßes darf bei Gastgeschenken auch nicht fehlen und mit Mini Glue Dots sind sie super schnell festgemacht.

  

Die Tipis sind so putzig und die Gäste haben sich sehr gefreut. Über einen Kommentar von dir freut sich Myriam bestimmt auch 😉

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Little One“ und „Perfekte Pärchen“ (leider nicht mehr im Sortiment); Farbkarton Aquamarin und Flüsterweiß; Stempelkissen Espresso; Kordel in Aquamarin und Currygelb; Perlen; Papierschere; Papierschneider; Mehrzweck-Flüssigkleber, Mini Glue Dots; Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger

Hallo, heute zeige ich dir mal nicht meine Kreation, sondern die einer lieben Freundin. Sie hat sehr schöne Einladungskarten zur Taufe ihrer Tochter gemacht.

Die Kartenfrom ist ähnlich wie meine Einladungskarten zur Taufe meines Neffen, hier ist der Link dazu *klick*, aber man kann so viele verschiedene Variationen daraus machen und diese möchte ich dir nun zeigen.

Die Grundkarte ist aus zwei Zuschnitten Saharasand, eine Seite hat sie mit Sternen aus dem Stempelset „Little One“ in Saharasand bestempelt. Auf einem Zuschnitt in Aquamarin haben wir den Einladungsspruch mit dem Set „Labeler Alphabet“ in Espresso bestempelt. Diese drei  Komponenten hat sie dann – natürlich spät abends, wenn die Kleine im Bett lag – mit einem gelben Faden zu einer Tasche zusammengenäht. Mit der Kreisstanze 1 1/2″ haben wir einen Halbkreis für die Einsteckkarte ausgestanzt.

Das süße Zelt hat sie auf flüsterweißem Farbkarton in Espresso gestempelt und mit einer Schere – und mit viel Liebe zum Detail – ausgeschnitten. Anschließend hat sie es auf einen Farbkarton in Aquamarin geklebt und noch einmal mit einem Abstand zum Zelt ausgeschnitten, mit Dimensionals auf die Kartenfront geklebt und mit ein paar kleinen Sternen in Aquamarin und Flüsterweiß verziert.

Für die Einsteckkarte wurden Kreise in 1 1/2″ ausgestanzt und bei der Hälfte gefalzt, für die Kordeln ein Loch mit 1/8″ durchgestanzt.

Die Einsteckkarte ist aus einem Zuschnitt Aquamarin, auf der Vorder- und Rückseite hat sie jeweils ein Stück Transparentpapier mit dem Einladungstext bedruckt und mit dem Halbkreis zusammengenäht – Wahnsinn, dass sie sich so viel Arbeit gemacht hat 🤩. Zum Schluss hat sie noch Kordeln in Aquamarin und Currygelb durchgefädelt und angebunden.

Ich finde die Karte ist sehr schön geworden und ich hoffe du hast Lust bekommen zum Nachbasteln. Über einen Kommentar freut sich Myriam bestimmt 😉

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Little One“ und „Labeler Alphabet“; Farbkarton Saharasand, Aquamarin und Flüsterweiß; Transparentpapier; Stempelkissen Saharasand und Espresso; Stanze Kreis 1 1/2″ ; Handstanze Kreis 1/8″ und Stanze Sternenkonfetti (leider nicht mehr im Sortiment); Kordel in Aquamarin und Currygelb; Nähmaschine und Faden in Currygelb; Papierschere; Papierschneider; Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals; Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger

Hallo, heute zeige ich dir die Gastgeschenke passend zu den Einladungskarten.

Wenn man an dem Band zieht, kommt auf der einen Seite etwas Süßes zum Vorschein und auf der anderen ein kleiner Gruß. Hier ein paar Bilder:

Wie man sie macht oder wie der Mechanismus funktioniert kannst du dir in diesem Video anschauen.

Wenn du sie nachbasteln möchtest, plane genug Zeit ein. Ich habe 46 Stück gemacht und doch etwas länger gebraucht als geplant, deshalb habe ich es leider nicht geschafft von allen zusammen ein Bild zu machen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße

Katja

 

Verwendete Materialien: Stempelset Love You Lots, Moon Baby, Blühende Worte, Perfekte Pärchen; Stempelkissen Aquamarin und Taupe; Farbkarton Flüsterweiß, Aquamarin und Taupe; Folienstreifen; Stanze Gewellter Anhänger; Framelits Lagenweise Kreise; Stitched Shapes Framelits; Satinband Aquamarin, Leinenfaden; Klebemittel: Abreiß-Klebeband, Stampin‘ Dimensionals, Flüssigkleber; Werkzeug: Papierschneider, Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger, Big Shot

Alternativen zu auslaufenden Produkten: Den Farbkarton in Taupe kann man gut durch Savanne ersetzten. Den Elefanten aus dem Stempelset „Love You Lots“ ist nur noch bis Ende Mai mit Shoppingvorteilen erhältlich.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hallo, heute zeige ich dir die Einladungskarten, die ich zur Taufe meines Neffen gebastelt habe. Die Vorgaben waren Sterne, Elefanten und die Farben Aquamarin und Taupe. Da es schon etwas länger her ist, gibt es einige Produkte leider nicht mehr, aber es hat genug Alternativen, die man verwenden kann (siehe unten).

Diese Zuschnitte wurden für die Karten verwendet.

Nun zur Karte: Aus dem Farbkarton Taupe habe ich eine Tasche gemacht und mit Sternen bestempelt. Die Idee hatte ich von zwei Scheunenpartys: Variante 1 und Variante 2. Die Maße wurden etwas abgeändert, damit man aus einem Bogen A4 zwei Taschen bekommt. Die Klebelaschen wurden unten und rechts umgebogen und festgeklebt.

Mit der Kreisstanze 1 ¾“ habe ich einen Halbkreis ausgestanzt. Der süße Elefant und der Text „Einladung“ wurde auf flüsterweißem Farbkarton gestempelt, den ich zuvor aber mit den Stichted Shapes Framelits und der Big Shot ausgetanzt habe. Den fertigen Kreis nun auf einen Wellenkreis aus Aquamarin kleben und mit Dimensionals auf der Kartentasche angebringen. Der Text „Zur Taufe“ wurde mit Aquamarin und dem Stempelset „Labeler Alphabet“ auf einen Streifen flüsterweiß gestempelt. Mit einer Schere und vier Falzungen wird daraus ein schönes Banner.

Für die Einsteckkarte habe ich den Kreis 1 ¾“ bei der Hälfte gefalzt und für das Band einen Loch mit 1/8″ gestanzt.

Die Einsteckkarte selbst wurde aus vier verschiedenen Lagen zusammengesetzt, zuerst einen Zuschnitt in Taupe, darauf einen kleineren Zuschnitt in Aquamarin. Zum Lochen habe ich den Halbkreis positioniert und dann die zwei Lagen gelocht. Da es 15 Karten geworden sind habe ich alles was zusammengehört mit Bleistift durchnummeriert 🙂

Der Rand für den Zuschnitt in Flüsterweiß wurde mit Sternen aus Taupe und Aqamarin bestempelt. Den Einladungstext habe ich dann in Taupe auf Transparentpapier gedruckt, um den Bogen Flüsterweiß geklebt und anschließend auf das Aquamarinpapier aufgeklebt und gelocht.

Anschließend wurde der Halbkreis um die Karte gelegt und festgeklebt. Zum Schluss wurde noch das Satinband aus Aquamarin dran gebunden.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße

Katja

 

Verwendete Materialien: Stempelset Love You Lots, Moon Baby, Labeler Alphabet, Aus freudigem Anlass; Stempelkissen Aquamarin und Taupe; Farbkarton Flüsterweiß, Aquamarin und Taupe; Handstanzen Kreis 1 ¾“ und Kreis 1/8″; Framelits Lagenweise Kreise; Stitched Shapes Framelits; Satinband Aquamarin; Klebemittel: Abreiß-Klebeband, Stampin‘ Dimensionals; Werkzeug: Papierschneider, Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger, Big Shot

Alternativen: Den Farbkarton in Taupe kann man gut durch Savanne ersetzten. Den Elefanten aus dem Stempelset „Love You Lots“ ist nur noch bis Ende Mai mit Shoppingvorteilen erhältlich. Den Einladungstext habe ich aus dem SAB-Set „Aus freudigem Anlass“, hier kannst du auch mit dem Stempelset „Labeler Alphabet“ arbeiten.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken