Einladungskarten zur Taufe

Hallo, heute zeige ich dir mal nicht meine Kreation, sondern die einer lieben Freundin. Sie hat sehr schöne Einladungskarten zur Taufe ihrer Tochter gemacht.

Die Kartenfrom ist ähnlich wie meine Einladungskarten zur Taufe meines Neffen, hier ist der Link dazu *klick*, aber man kann so viele verschiedene Variationen daraus machen und diese möchte ich dir nun zeigen.

Die Grundkarte ist aus zwei Zuschnitten Saharasand, eine Seite hat sie mit Sternen aus dem Stempelset „Little One“ in Saharasand bestempelt. Auf einem Zuschnitt in Aquamarin haben wir den Einladungsspruch mit dem Set „Labeler Alphabet“ in Espresso bestempelt. Diese drei  Komponenten hat sie dann – natürlich spät abends, wenn die Kleine im Bett lag – mit einem gelben Faden zu einer Tasche zusammengenäht. Mit der Kreisstanze 1 1/2″ haben wir einen Halbkreis für die Einsteckkarte ausgestanzt.

Das süße Zelt hat sie auf flüsterweißem Farbkarton in Espresso gestempelt und mit einer Schere – und mit viel Liebe zum Detail – ausgeschnitten. Anschließend hat sie es auf einen Farbkarton in Aquamarin geklebt und noch einmal mit einem Abstand zum Zelt ausgeschnitten, mit Dimensionals auf die Kartenfront geklebt und mit ein paar kleinen Sternen in Aquamarin und Flüsterweiß verziert.

Für die Einsteckkarte wurden Kreise in 1 1/2″ ausgestanzt und bei der Hälfte gefalzt, für die Kordeln ein Loch mit 1/8″ durchgestanzt.

Die Einsteckkarte ist aus einem Zuschnitt Aquamarin, auf der Vorder- und Rückseite hat sie jeweils ein Stück Transparentpapier mit dem Einladungstext bedruckt und mit dem Halbkreis zusammengenäht – Wahnsinn, dass sie sich so viel Arbeit gemacht hat 🤩. Zum Schluss hat sie noch Kordeln in Aquamarin und Currygelb durchgefädelt und angebunden.

Ich finde die Karte ist sehr schön geworden und ich hoffe du hast Lust bekommen zum Nachbasteln. Über einen Kommentar freut sich Myriam bestimmt 😉

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Little One“ und „Labeler Alphabet“; Farbkarton Saharasand, Aquamarin und Flüsterweiß; Transparentpapier; Stempelkissen Saharasand und Espresso; Stanze Kreis 1 1/2″ ; Handstanze Kreis 1/8″ und Stanze Sternenkonfetti (leider nicht mehr im Sortiment); Kordel in Aquamarin und Currygelb; Nähmaschine und Faden in Currygelb; Papierschere; Papierschneider; Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals; Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger

2 responses to “Einladungskarten zur Taufe

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.