Hallo und herzlich Willkommen zu einem Blog Hop Spezial mit dem Team Scraphexe. Heute geht es um die November-Aktion Flockengstöber, speziell in diesem Monat gibt es ausgewählte Produkte, die nur so lange erhältlich sind, wie der Vorrat ausreicht. Diese Produkte möchten wir dir heute vorstellen. Kommst du gerade von Sabrina rübergehüpft, dann weißt du ja schon Bescheid. Wenn nicht, dann findest du den Flyer zu den Produkten in meiner Sidebar.

So, nun genug zu der Aktion, hier kommt mein erstes Projekt mit dem Stempelset Glück per Post.

Die quadratische Grundkarte ist aus Farbkarton flüsterweiß, darauf habe ich mit Dimensionals ein Stück Metallic-Papier Champagner geklebt. Das Medallion ist in granit mehrmals mit dem 2. Abdruck aufgestempelt. Die Blüten sind in aquamarin gestempelt und mit den passenden Thinlits Formen Schneegestöber ausgestanzt. Die Zweige habe mit den Thinlits aus Farbkarton aquamarin und granit ausgestanzt. Die geschwungene Form für das Banner ist mit dem Falzbein bearbeitet. Innen sind Blüten im gleichen Farbschema gestempelt.

Die zweite Projekt ist ganz schlicht gehalten, Grundkarte und Mattung ist dasselbe wie zuvor. Das Medallion ist in granit gestempelt. Die Schneeflocke aus Farbkarton aquamarin passt perfekt in das Medallion.

Innen habe ich einen Gruß gestempelt und ausgestanzte Schneeflocken in flüsterweiß aufgeklebt.

Ich hoffe, meine Ideen gefallen dir. Ich bin schon gespannt was die anderen kreiert haben, du auch? Dann hüpf‘ schnell weiter zu Katrin.

Liebe Grüße

Katja

 

 

Verwendetes Material: Stempelset Glück per Post; Farbkarton Flüsterweiß, Granit und Aquamarin; Metallic-Papier Champagner; Stempelkissen Granit und Aquamarin; Thinlits Formen Schneegestöber; Strasssteine; BigShot; Papierschneider; Falzbein; Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Gluedots

So, heute kommt nun mein drittes Projekt. Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Granit. Der Zuschnitt in Flüsterweiß ist mit einem Spruch in Merlotrot und einer Ilex-Bordüre in Meeresgrün und Merlotrot gestempelt. Mit meiner neuen Lieblings-Prägeform Steppmuster habe ich den Farbkarton in Merlotrot geprägt. Um die Kante zu kaschieren kam das Band mit Webstruktur in Granit zum Einsatz.

Ich hoffe, mein letztes Projekt gefällt dir ebenso. Dann schau doch morgen wieder vorbei und lass dich überraschen was Marga für dich bereithält.

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Besinnliche Weihnachten“; Farbkarton Granit, Merlotrot und Flüsterweiß; Stempelkissen Merlotrot und Meeresgrün; Geschenkband mit Webstruktur Granit; Papierschneider, Bigshot, Tiefen-Prägeform Steppmuster, Mehrzweck-Flüssigkleber, Miniklebepunkte

Das zweite Projekt war eine kleine Gutscheintasche, die mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gestanzt wurde. Dafür habe ich mir ein Designerpapier aus dem Paket Weihnachtszeit ausgesucht, es war gar nicht so leicht, denn ich finde alle Designs so wunderschön.

Zur Verziehrung habe ich ein Stück Farbkarton in Granit mit der Prägefom Wellpapier geprägt, und darauf das farblich passende Wendeband in Merlotrot und Kupfer aufgeklebt. Der Spruch ist in Merlotrot gestempelt und der Hirsch in Kupfer embosst und mit Dimensionals aufgeklebt. Ich hoffe mein zweites Projket gefällt dir ebenfalls und du bist gespannt was morgen auf dich wartet.

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Weihnachtshirsch“; Farbkarton Granit und Flüsterweiß; Besonderes Designerpapier Weihnachtszeit; Stempelkissen Merlotrot; Stanze Kreis 1″; Papierschneider, Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten, Bigshot, Framelits Weihnachtswild, Prägeform Wellpapier, Stampin‘ Spritzer, Embossing Buddy, Prägepulver Kupfer, Erhitzungsgerät; Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals

Es freut mich, dass du heute wieder vorbeischaust, um dir das erste Projekt anzusehen. Ich habe eine Z-Fold-Card in Granit, Merlotrot und Meeresgrün mit dem Stempelset Besinnliche Weichnachtszeit gestaltet. Für den Hintergrund habe ich mir mal wieder selbst gestempeltes Designerpapier (DSP) ausgesucht, für echte DSP-Fans ein Graus 😄, aber es ist bei allen super geworden.

Der Vordergrund ist weihnachtlich gestempelt in Merlotrot und Meeresgrün. Etwas Glitzer darf natürlich nicht fehlen, deshalb habe ich mit der Stanze Zierzweig aus dem Glitzerpapier Weihnachtszeit zwei Zweige ausgestanzt. Und innen ist genug Platz für einen Weihnachtsgruß.

So das war es vom ersten Projekt, ich hoffe die Idee gefällt dir, dann hinterlasse im ersten Beitrag *klick* einen Kommentar, denn dieser hüpft automatisch in den Lostopf für ein Materialpaket. Morgen geht es dann weiter mit meinem zweiten Projekt.

Liebe Grüße und bis morgen

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Besinnliche Weihnachten“; Farbkarton Granit, Merlotrot und Flüsterweiß; Glitzerpapier Weihnachtszeit; Stempelkissen Granit, Merlotrot und Meeresgrün; Stanze „Zierzweig“; Papierschneider, Bigshot, Framelits Stickmuster, Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Blog Hop-Runde mit dem Team Scraphexe. Kommst du gerade von Tanja rüber gehüpft? Dann kennst du das Thema bereits, wenn nicht, unser Thema heute ist der neue Herbst-/Winterkatalog 2018. Es sind wieder tolle neue Produkte dabei, die wir dir heute vorstellen.

Ich habe heute eine Karte mit der Produktreihe „Am Feldrand“ gestaltet. Das Metallic-Papier in Zinkoptik aus dieser Produktreihe ist mit der neuen Tiefen-Prägeform Kachelkunst geprägt, die Oberfläche habe ich mit einem Schwämmchen und Espresso-Stempelfarbe bearbeitet. Gemattet ist dies mit einem Farbkarton Brombeermousse.

Die Milchkanne habe ich mit Memento-schwarz gestempelt und mit den Stampin‘ Blends in Schiefergrau ausgemalt. Der Boden ist in Hell-Savanne gemalt. Für den Blumenstrauss aus Farngrün und Brombeermousse habe ich das Produktpaket Glasklare Grüße verwendet.

Ich hoffe meine Idee gefällt dir. Und nun wünsche ich dir viel Spaß bei der nächsten Inspiration von Evelyn.

Liebe Grüße

Katja

 

 

Verwendetes Material: Stempelset „Landleben“ und „Glasklare Grüße“; Farbkarton Flüsterweiß, Savanne und Brombeermousse; Metallic-Papier in Zinkoptik; Stempelkissen Memento-Schwarz, Brombeermousse, Savanne und Espresso; Stempin‘ Blends Hell-Savanne, Hell-Schiefergrau, Dunkel-Schiefergrau, Farbaufheller; Schwämmchen; Framelits Einweckgläser für alle Fälle; Tiefen-Prägeform Kachelkunst; BigShot; Papierschneider; Leinenfaden; Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, GlueDots

Hallo und herzlich Willkommen zu einem weiteren BlogHop Special mit dem Team Scraphexe. Kommst du gerade von Tanja rübergehüpft oder steigst du gerade hier ein? Ich freu mich, dass du dabei bist. Heute zeigen wir dir Karten oder auch Projekte zu diesem Sketch, den Susi entworfen hat:

Hier ist meine Umsetzung:

Die Grundkarte ist aus flüsterweißem Frabkarton, darauf ist ein Zuschnitt in Meeresgrün geklebt. Den Zuschnitt in Minzmakrone habe ich mit Pusteblumen aus dem Set „Dandelion Wishes“ Ton in Ton gestempelt. Der Streifen rechts ist aus Metallicfolie Kupfer.

Mit den Lagenweisen Kreisen habe ich einen Kreis in Meeresgrün ausgestanzt und mit den Stiched Shapes Framelits einen aus Minzmakrone ausgestanzt, mit Versamark bestempelt und mit Kupfer embosst. Der Quersteifen aus flüsterweißem Farbkarton sind mit der Stanze Fähnchen berarbeitet. Die drei kleinen Kreise (1/2″ und 3/4″) habe ich mit Minzmakrone bestempelt.

Ich hoffe, meine Karte gefällt dir und ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zur lieben Evelyn und den anderen Mädels.

Liebe Grüße

Katja

 

Verwendete Materialien: Stempelset Dandelion Wishes; Farbkarton Flüsterweiß, Meeresgrün und Minzmakrone; Metallicfolie Kupfer; Stempelkissen Minzmakrone und Versamark; Embossigbuddy; Prägepulver Kupfer; Framelits Stitched Shapes und Lagenweise Kreise; Handstanze Kreis 1/2″, 3/4″ und dreifach einstellbares Fähnchen; Werkzeuge: Papierschneider, Big Shot, Präzisionsplatte; Embossigfön; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte

Herzlich Willkommen zu einer neuen Blog Hop Runde mit dem Team „Scraphexe“ – schön, dass du vorbei schaust! Vielleicht kommst du gerade von Sabrina rübergehüpft oder beginnst du gerade bei mir? Egal, ich wünsche dir viel Spaß beim Ideensammeln, denn heute wird es farbenfroh, wir zeigen dir was du alles mit den Stampin‘ Blends gestalten kannst.

Ich habe mich heute für das Projektset „Farbenfroh“ entschieden. In dem Projektset ist Material und eine Anleitung für 16 Karten in vier verschiedenen Designs enthalten. Passend dazu habe ich das gleichnamige Stempelset „Farbenfroh“ verwendet.

Jedes Kartendesign habe ich etwas anders coloriert, du kannst die Motive einfach nur ausmalen oder auch fließende Farbverläufe gestalten. Die Alkoholmarker sind dafür bestens geeignet. Damit deine Werke am besten gelingen, solltest du Memento-Stempeltinte für das Motiv verwenden. Mit dem Farbaufheller kannst du Missgeschicke beseitigen oder den Projekten den letzten Schliff verleihen.

Ich hoffe du bist genauso begeistert von den Stampin‘ Blends, dann schau schnell weiter was die liebe Nadine kreiert hat.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Katja

 

 

Verwendete Materialien: Projektset Farbenfroh, Stempelset Farbenfroh; Stempelkissen Memento-Schwarz; Stampin‘ Blends Farbaufheller, Hell-Aquamarin, Dunkel-Aquamarin, Hell-Marineblau, Dunkel-Marineblau, Hell-Kürbisgelb, Dunkel-Kürbisgelb, Hell-Zartrosa, Dunkel-Zartrosa; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals

Hallo und herzlich Willkommen zu einem weiteren BlogHop Special mit dem Team Scraphexe. Kommst du gerade von Lena oder steigst du gerade hier ein? Ich freu mich, dass du dabei bist. Heute findet unser Teamtreffen statt und deshalb möchten wir den BlogHop zum Anlass nehmen Anke einfach mal Danke zu sagen. Sie macht so viel für uns und deshalb wollten wir ihr ein kleines bisschen davon zurückgeben.

Ich freu mich riesig in deinem Team zu sein, ANKE du bist einfach:

D irekt

A uthentisch

N ett

K kompetent

E infallsreich

A ufopferungsvoll

N atürlich

K reativ

E inzigartig

Ein kreatives Projekt darf natürlich nicht fehlen, passend zum Anlass habe ich diese Dankeskarte gestaltet.

Die Grundkarte ist aus flüsterweißem Farbkarton, der Zuschnitt in Feige ist mit Punkten aus dem Set „Blütentraum“ bestempelt und auf einem Stück Anthrazitgrau geklebt. Die Quadrate in Puderrosa und Flüserweiß sind mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt, die anthrazitgrauen Blüten und Blätter mit den Thinlits „Blüten, Blätter & Co“. Das Wort „Danke“ aus dem Set „Farbenfroh“ habe ich in Memento schwarz auf Flüsterweiß gestempelt, mit Stampin‘ Blends ausgemalt und mit der Schere ausgeschnitten. „Anke“ ist mit dem Set „Labeler Alphabet“ auf Puderrosa Farbkarton in Feige gestempelt. Zur Verzierung durften Strasssteine nicht fehlen.

Bist du schon gespannt wie es weiter geht, dann hüpf schnell weiter zu Melanie.

Du möchtest auch ein Teil dieses Teams sein? Dann zögere nicht und steig ein, wir freuen uns auf dich. Für weitere Infos kannst du mir gerne eine Mail schreiben oder hinterlasse einen Kommentar und ich melde mich bei dir.

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Farbenfroh“, „Blütentraum“, „Labeler Alphabet“; Farbkarton Flüsterweiß, Anthrazitgrau, Feige und Puderrosa; Stempelkissen Memento schwarz und Feige; Stampin‘ Blends Farbaufheller, Hell-Zartrosa und Dunkel-Bimbeerrot; Framelits Formen „Stickmuster“, Thinlits Formen „Blüten, Blätter & Co“; Strasssteine; Werkzeug: Papierschneider, Big Shot, Papierschere; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte