Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe. Heute zeigen wir dir Inspirationen rund ums Thema Weihnachten.

Mir haben die Plastikkuppeln Schneekugel so gefallen, dass ich dachte ich zeige dir heute wie man Schneekugel-Anhänger mit diesen Plastikkuppeln macht.

Zuerst werden die Motive aus dem entsprechenden Farbkarton ausgestanzt, das Motiv mit dem Haus mit Memento auf flüsterweiß gestempelt und mit Stampin‘ Blends ausgemalt. Dann werden sie zusammengesetzt, um sie richtig zu positionieren, habe ich sie in eine Kuppelhläfte gelegt und geprüft wie es am besten passt. Anschließend werden sie mit Dimensionals und Flüssigkleber zusammengeklebt, in der Kuppel habe ich das ganze dann mit Miniklebepunkten in der ersten Kuppel fixiert.

In die zweiten Kuppel werden die Pailletten Schneeflöckchen gestreut, ich habe noch Stampin‘ Glitter hinzugefügt, würde ich aber nicht mehr empfehlen, da es sich an der Kuppelwand festsetzt. Anschließend wird das Klebeband von beiden Kuppeln entfernt, eine Kordel in Flüsterweiß angeklebt und anschließend zusammengeklebt. Aussen ist ebenfalls ein Streifen Klebeband, damit man damit Karten gestalten kann, deshalb habe ich dieses ebenfalls entfernt und Stampin‘ Glitter Diamantengleißen drauf gestreut.

Zum Schluss noch eine Schleife mit dem Rauchblauen Band aufkleben und fertig sind die Schneekuppel-Anhänger.

Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Nachbasteln, weitere Inspirationen findest du bei Evelyn oder wenn du zurück hüpfst, bei Sabrina.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

Katja

Verwendetes Material: Stempelset Still Scenes; Farbkarton flüsterweiß, espresso, wildleder, olivgrün; Stempelkissen Memento schwarz; Stampin‘ Blends Chili, Savanne, Schiefergrau, Olivgrün; Stanzformen Schneekugel; Stampin‘ Glitter Diamantenleißen, Pailletten Schneeflöckchen; Kordel Flüsterweiß; Metallic-Geschenkband in Rauchblau; Schere; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Miniklebepunkte, Stampin‘ Dimensionals

 

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe. Bist du von Heike zu mir rüber gehüpft oder steigst du hier ein? Ich freu mich, dass du wieder vorbei schaust, denn heute zeigen wir dir Inspirationen zu Gutscheinkarten.

Die Grundkarte ist aus anthrazitgrauem Farbkarton und beklebt mit dem Designerpapier aus der Serie Vogelgarten. Eine Banderole verschließt die Karte, verziert ist sie mit zwei gestanzten und bestempelten Rahmen.

Innen habe ich eine Seite bestempelt und eine Seite zur freien Beschriftung eingeklebt. In der Mitte befindet sich eine Stecklasche, in die man ein Gutschein in Kartenformat befestigen kann.

Hier siehst du ein Foto, wie man die Stecklasche zusammenklebt und ein zweites wie du die Ausstanzungen mit der Stanze klassisches Etikett machst. Bitte dran denken: zuerst nur den Farbkarton, dann erst das Designerpapier aufkleben und dann nochmal stanzen, sonst ist das Papier zu dick für die Handstanze!

Ich hoffe, die Idee gefällt dir. Nun bist du sicher gespannt was für weitere Inspirationen noch auf dich warten, dann hüpf schnell weiter zu Evelyn.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

Katja

 

 

 

 

Verwendetes Material: Stempelset Very Versailles und Frei wie ein Vogel; Farbkarton anthrazitgrau, flüsterweiß, transparent; Designerpapier Vogelgarten; Stempelkissen anthrazitgaru, Blütenrosa, Memento schwarz; Stampin‘ Blends Blütenrosa; Stanzformen Raffiniert bestickte Rahmen; Handstanze Klassisches Etikett; Basic Strasssteine; Schere; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Doppelseitiges Klebeband, Stampin‘ Dimensionals

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Blog Hop-Runde mit dem Team Scraphexe. Kommst du gerade von Sabrina rüber gehüpft? Dann kennst du das Thema bereits, wenn nicht, unser Thema heute lautet: Sommer, Sonne & Meer.

Heute begebe ich mich ins Meer, mit dem Stempelset „Mit Meerwert“. Passend zu diesem Thema habe ich mir das Papier in savanne (Sand) und aquamarin (Wasser) ausgesucht. Kreiert habe ich daraus eine Geburtstagskarte.

Die Grundkarte ist in savanne und gemattet mit aquamarin. Der Zuschitt in flüsterweiß ist in savanne gestempelt, der Spruch auf dem Rahmen in schwarz.

Auf einem Bogen flüsterweiß habe ich die Motive mit Memento gestempelt und anschließend mit Stampin‘ Blends koloriert, mit der Schere ausgeschnitten und mit Miniklebepunkten aufgeklebt. Die Algen, seitlich aus Transparentpapier, sind mit den Stanzformen Luv und Lee ausgestanzt.

Ich hoffe, die Idee gefällt dir und ich wünsche dir viel Spaß beim Inspirationen sammeln, deshalb schicke ich dich nun weiter zu Evelyn.

Liebe Grüße und hab einen tollen sonnigen Sommertag, hoffentlich am Meer 😉

Katja

 

 

 

Verwendetes Material:

Gänseblümchen: Stempelset Mit Meerwert; Farbkarton savanne, aquamarin, flüsterweiß, transparent; Stempelkissen savanne, Memento schwarz; Stampin‘ Blends Aquamarin, Calypso, Elfenbein, Savanne, Wildleder; Stanzformen Raffiniert bestickte Rahmen, Luv und Lee; Schere; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Miniklebepunkte, Stampin‘ Dimensionals

Hallo ihr Lieben, nun folgt mein letztes Projekt, eine einfache Klappkarte für Männer.

Die Grundkarte ist aus anthrazitgrauem Farbkarton, gemattet in chili. Innen habe ich ein Stück vanille pur zum Schreiben eingeklebt und am Rand mit dem Ölfleck und den Muttern bestempelt.

Ein wenig war ich enttäuscht, dass es keine Prägeform mit Zahnrädern gibt, aber wir haben ja ein tolles Tool, um mit Framelits zu Prägen, die Bigshot Prägeunterlagen. Und was soll ich sagen, das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn damit ergeben sich ganz neue Möglichkeiten. Was sagt ihr dazu?

Verziert ist die Karte mit einem Streifen in anthrazitgrau, dieser ist in Struktureffekt geprägt. Der Stickkreis ist mit dem Hintergrundstempel Post Script bestempelt, darauf kleben Zahnräder aus Metallic-Papier in silber. Das Emblem eignet sich gut für einen kleinen Spruch oder Gruß. Ein Auto darf natürlich auch hier nicht fehlen, gestempelt ist es mit Memento und ausgemalt mit Stampin‘ Blends in chili und schiefergrau.

Ich hoffe, die Karte gefällt euch. Ab morgen geht es dann in die letzte Runde, dann zeige ich euch was Anke tolles kreiert hat.

Liebe Grüße

Katja

 

 

Verwendetes Material: Stempelset Werkstattworte, Post Script; Gut Gesagt; Farbkarton vanille pur, chili und anthrazitgrau; Metallic-Folienpapier silber; Stempelkissen granit, anthrazitgrau und Memento schwarz; Framelits Werkzeugteile und Stickmuster; Tiefen-Prägeform Struktureffekt; Bigshot; Stamparatus; Stampin‘ Blends chili und schiefergrau; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte, Abreiss-Klebeband

 

Hallo ihr Lieben, heute geht es weiter mit einer Grußkarte für einen Tankgutschein.

Die Farben sind gleich wie bei der Box gestern in anthrazitgrau, curry-gelb und vanille pur gehalten. Aussen habe ich das gleiche Muster mit dem Hintergrundstempel Crackle Paint verwendet, ebenso die Zahnräder mit der Rostoptik. In dem neuen Set Gut Gesagt gibt es tolle Framelits mit verschiedenen Texten, hier haben wir den curry-gelben Farbkarton auf Mehrzweck-Klebeblätter geklebt und den Schriftzug Gutschein ausgestanzt. Aufgeklebt ist der Schriftzug auf einem Streifen anthrazitgrau, dieser ist mit der Tiefen-Prägeform Struktureffekt geprägt.

Innen befindet sich eine Einstecktasche für einen Tankgutschein, passend dazu habe ich das Auto und den Bezinkanister aus dem Set Werkstattworte verwendet. Einen weiterer Kanister ist mit Memento auf vanille pur gestempelt, mit den Blends in schiefergrau ausgemalt und mit dem passenden Framelit ausgestanzt.

In der Mitte ist genug Platz zum schreiben, der Rand der Karte ist mit dem Ölfleck in granit bestempelt. Das linke Stück in curry-gelb ist ebenfalls mit dem Ölfelck und zusätzlich mit Mustern bestempelt. Verschlossen wird die Karte mit verstecketen Magneten. Morgen zeige ich euch noch mein drittes Projekt.

Bis morgen, liebe Grüße

Katja

 

 

Verwendetes Material: Stempelset Werkstattworte, Crackle Paint; Farbkarton vanille pur, curry-gelb und anthrazitgrau; Stempelkissen granit, anthrazitgrau, Versamark und Memento schwarz; Framelits Werkzeugteile und Schön Geschrieben; Tiefen-Prägeform Struktureffekt; Embossigbuddy, Embossigpuler Kupfer, Heißluftfön, Pinzette; Bigshot; Stamparatus; Stampin‘ Blends schiefergrau; Magnet; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte, Abreiss-Klebeband, Mehrzweck-Klebeblätter

Hallo ihr Lieben, heute geht es weiter mit der nächsten Projektrunde. Nach dem Mittagessen waren meine Projekte an der Reihe. Schon lange habe ich mir Zahnräder gewünscht und beim ersten durchblättern des neuen Frühjahr-/ Sommerkatalogs, habe ich das Produktpaket Werkstattworte entdeckt und mich riesig gefreut. Deshalb war schon fast klar, dass wir zur Scheunenparty wieder etwas für Männer gestalten wollten. Das erste Projekt erinnert etwas eine Matchbox-Autoverpackung, mit dieser kann man einen Schokoriegel verschenken und einen kleinen Gruß dazu schreiben.

Die Grundbox besteht aus zwei Teilen und ist aus anthrazitgrauem Farbkarton. Mit dem tollen neuen Hintergrundstempel Crackle Paint ist der curry-gelbe Farbkarton in granit bestempelt und der Rand mit einem Fingerschwämmchen etwas eingefärbt. Zur Dekoration habe ich die Zahnränder mit den Framelits Werkzeugteile ausgestanzt und um ein wenig Rosteffekt zu erzielen, wurden diese mit Embossingpulver in Kupfer heißgeprägt.

Damit man den Schokoriegel sieht, wurde ein Fenster mit der Stanze Etikett für jede Gelegenheit ausgestanzt und von innen ein Stück Klarsichtfolie eingeklebt.

Der Oldtimer ist mit Memento schwarz auf Farbkarton in vanille pur gestempelt und mit den Stampin‘ Blends in mango und schiefergrau ausgemalt. Den Spruch habe ich in anthrazitgrau auf vanille pur gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten. Die Grußkarte besteht aus zwei Lagen Farbkarton, anthrazitgrau und vanille pur, vanille pur ist bestempelt mit Muttern in anthrazitgrau und einem Stempel aus dem Set Timeless Textures in granit. Mit dem Geschenkband aus Kupfer lässt sich die Karte einfacher herausziehen.

Ich hoffe, mein erstes Projekt hat euch gefallen, morgen geht es dann weiter mit dem zweiten Projekt.

Liebe Grüße

Katja

 

 

Verwendetes Material: Stempelset Werkstattworte, Crackle Paint und Timeless Textures; Farbkarton vanille pur, curry-gelb und anthrazitgrau; Klarsichtfolie; Stempelkissen granit, anthrazitgrau, Versamark und Memento schwarz; Stanzen Etikett für jede Gelegenheit, 3/4″-Kreis und 1/8″-Kreis, Eckenabrunder; Framelits Werkzeugteile; Embossigbuddy, Embossigpuler Kupfer, Heißluftfön, Pinzette; Bigshot; Stamparatus; Stampin‘ Blends mango und schiefergrau; Geschenkband in Kupfer; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte, Abreiss-Klebeband

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Blog Hop-Runde mit dem Team Scraphexe. Kommst du gerade von Tanja rüber gehüpft? Dann kennst du das Thema bereits, wenn nicht, unser Thema heute ist der neue Herbst-/Winterkatalog 2018. Es sind wieder tolle neue Produkte dabei, die wir dir heute vorstellen.

Ich habe heute eine Karte mit der Produktreihe „Am Feldrand“ gestaltet. Das Metallic-Papier in Zinkoptik aus dieser Produktreihe ist mit der neuen Tiefen-Prägeform Kachelkunst geprägt, die Oberfläche habe ich mit einem Schwämmchen und Espresso-Stempelfarbe bearbeitet. Gemattet ist dies mit einem Farbkarton Brombeermousse.

Die Milchkanne habe ich mit Memento-schwarz gestempelt und mit den Stampin‘ Blends in Schiefergrau ausgemalt. Der Boden ist in Hell-Savanne gemalt. Für den Blumenstrauss aus Farngrün und Brombeermousse habe ich das Produktpaket Glasklare Grüße verwendet.

Ich hoffe meine Idee gefällt dir. Und nun wünsche ich dir viel Spaß bei der nächsten Inspiration von Evelyn.

Liebe Grüße

Katja

 

 

Verwendetes Material: Stempelset „Landleben“ und „Glasklare Grüße“; Farbkarton Flüsterweiß, Savanne und Brombeermousse; Metallic-Papier in Zinkoptik; Stempelkissen Memento-Schwarz, Brombeermousse, Savanne und Espresso; Stempin‘ Blends Hell-Savanne, Hell-Schiefergrau, Dunkel-Schiefergrau, Farbaufheller; Schwämmchen; Framelits Einweckgläser für alle Fälle; Tiefen-Prägeform Kachelkunst; BigShot; Papierschneider; Leinenfaden; Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, GlueDots

Herzlich Willkommen zu einer neuen Blog Hop Runde mit dem Team „Scraphexe“ – schön, dass du vorbei schaust! Vielleicht kommst du gerade von Sabrina rübergehüpft oder beginnst du gerade bei mir? Egal, ich wünsche dir viel Spaß beim Ideensammeln, denn heute wird es farbenfroh, wir zeigen dir was du alles mit den Stampin‘ Blends gestalten kannst.

Ich habe mich heute für das Projektset „Farbenfroh“ entschieden. In dem Projektset ist Material und eine Anleitung für 16 Karten in vier verschiedenen Designs enthalten. Passend dazu habe ich das gleichnamige Stempelset „Farbenfroh“ verwendet.

Jedes Kartendesign habe ich etwas anders coloriert, du kannst die Motive einfach nur ausmalen oder auch fließende Farbverläufe gestalten. Die Alkoholmarker sind dafür bestens geeignet. Damit deine Werke am besten gelingen, solltest du Memento-Stempeltinte für das Motiv verwenden. Mit dem Farbaufheller kannst du Missgeschicke beseitigen oder den Projekten den letzten Schliff verleihen.

Ich hoffe du bist genauso begeistert von den Stampin‘ Blends, dann schau schnell weiter was die liebe Nadine kreiert hat.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Katja

 

 

Verwendete Materialien: Projektset Farbenfroh, Stempelset Farbenfroh; Stempelkissen Memento-Schwarz; Stampin‘ Blends Farbaufheller, Hell-Aquamarin, Dunkel-Aquamarin, Hell-Marineblau, Dunkel-Marineblau, Hell-Kürbisgelb, Dunkel-Kürbisgelb, Hell-Zartrosa, Dunkel-Zartrosa; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals

Ab heute startet die Sale-a-Bration (SAB), deshalb nehmen wir uns dies zum Anlass für ein Blog Hop Special, d.h. es gibt heute Inspirationen der neuen SAB Produkte. Und da Silvester noch gar nicht so lange her ist, habe ich mich für das Stempelset Party-Pandas entschieden. Enstanden ist dieser Bilderrahmen.

Der Bilderrahmen ist aus Farbkarton Himmelblau und aus vier Teilen zusammen gesetzt, den Rahmen habe ich mit Konfetti aus dem Stempelset Party-Pandas in Himmelblau bestempelt. Auf der Rückseite ist ein Stück Leinenfaden zum Aufhängen befestigt und mit einem weiteren Stück Farbkarton in Himmelblau verstärkt. Innen habe ich ein Stück DSP „Metallic-Glanz“ aufgeklebt.

Verziert ist der Bilderrahmen mit drei Pandas, die ich mit der Stempeltinte Memento schwarz auf unterschiedlich ausgestanzte Farbkartons in Flüsterweiß gestempelt habe. Die Luftballons sind drei mal gestempelt, mit Stampin‘ Blends ausgemalt und mit Konfetti bestempelt (Zartrosa, Aquamarin und Kürbisgelb); der Wellenkreis ist aus Farbkarton Sommerbeere. Den Brief des Pandas in der Mitte habe ich in Zartrosa und das Herz in Chili ausgemalt; das Wellenquadrat ist mit der Stanze Dekobordüre entstanden. Der Partyhut vom dritten Panda ist in Savanne und Aquamarin ausgemalt, die Bälle sind mit der Kreisstanze 1/2″ aus Farbkarton Himmelblau, Sommerbeere, Meeresgrün, Limette und Mandarinorange ausgestanzt und Ton in Ton mit Konfetti bestempelt; das Wellenoval ist aus Farbkarton Meeresgrün.

Zum Schluss habe ich noch Zahlen aus Farbkarton Limette ausgestanzt und mit doppelten Dimensionals aufgeklebt. Der Spruch „Happy New Year“ ist auf Flüsterweiß in Limette mit dem Stampelset „Labeler Alphabet“ bestempelt.

In diesem Sinne wünsche ich dir ein „Happy New Year“, ich hoffe von ganzem Herzen, dass sich all deine Wünsche für 2018 erfüllen und vor allem wünsche ich dir natürlich Gesundheit und Zeit für deine Kreativität. Lass dich auch von den anderen Teammädels inspirieren, vor mir war Sabrina an der Reihe, nach mir ist die Stempeleule Nadine dran.

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Party-Pandas“, „Labeler Alphabet“; Farbkarton Himmelblau, Flüsterweiß, Sommerbeere, Meeresgrün, Limette und Mandarinorange; DSP Metallic-Glanz; Stempelkissen Memento schwarz, Sommerbeere, Meeresgrün, Limette, Mandarinorange, Zartrosa und Aquamarin; Stampin‘ Blends Farbaufheller, Hell-Zartrosa, Dunkel-Chili, Hell-Kürbisgelb, Dunkel-Savanne, Hell- und Dunkel-Aquamarin; Wink-of-Stella; Framelits Formen Stickrahmen, Lagenweise Kreise, Lagenweise Ovale und Große Zahlen; Stanze Kreis 1/2″, Stanze Dekobordüre; Werkzeug: Papierschneider, Big Shot, Papierschere, Bleistift, Lineal, Radiergummi; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte