Herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop mit dem Team Scraphexe. Heute möchten wir euch ein paar Inspirationen zum Thema Weihnachten zeigen.

Ich zeige euch heute eine schnelle Gutscheinkarte, wer braucht denn nicht oft eine schnelle Gutscheinverpackung inklusive Grußkarte? Ich schon, nur die Verzierung dauert bei mir oft recht lang 😉

Die Grundkarte ist aus Farbkarton schiefergrau. Mit dem Stanz- und Falzbrett werden zwei Kerben für den Verschluss gestanzt. Aussen habe ich das DSP In der Weihnachtswerkstatt aufgeklebt. Das Siegel habe ich mit dem Stamparatus auf flüsterweiß erst in chili gestempelt, dann mit Versamark und anschließend mit Prägepulver klar embosst. Ein Magnet unter dem Siegel verschließt die Karte besser.

Die Einstecklasche für den Gutschein habe ich mit der Stanze Klassisches Etikett ausgestanzt. Mit den Framelits Weg zum Weihnschtsmann ist der Weihnachtself aus dem DSP ausgestanzt. Den Wegweiser habe ich mit Memento schwarz auf flüsterweiß gestempelt und mit Stampin‘ Blends ausgemalt.

Auf dem quadratischen Stück Farbkarton in flüßerweiß ist ein Spruch in chili aufgestempelt, der Weihnachtsmann ist wieder mit Memento gestempelt und mit den Stampin‘ Blends ausgemalt.

 

Ich hoffe, die Karte gefällt euch. Nun und wünsche ich euch viel Spaß beim Weiterhüpfen zu Katrin, mal sehen was sie Schönes für euch bereit hält. Oder rückwärts geht es zurück zu Tanja.

Liebe Grüße

Katja

 

 

 

Verwendetes Material: Stempelset Weihnachtswerkstatt; Farbkarton Flüsterweiß und Schiefergrau; Designerpapier In der Weihnachtswerkstatt; Stempelkissen Memento Schwarz, Chili und Versamark; Framelits Formen Weg zum Weihnachtsmann; Stanz-und Falzbrett für Umschläge; Stanze KLassisches Etikett; Prägepulver klar; Stampin‘ Blends Hell-Savanne, Dunkel-Savanne, Hell-Chili, Elefenbein und Hell-Mangogelb; BigShot; Papierschneider; Stamparatus; Heißluftfön; Mehrzweck-Flüssigkleber, Gluedots; Magnet

Hallo und herzlich Willkommen zu einem Blog Hop Spezial mit dem Team Scraphexe. Heute geht es um die November-Aktion Flockengstöber, speziell in diesem Monat gibt es ausgewählte Produkte, die nur so lange erhältlich sind, wie der Vorrat ausreicht. Diese Produkte möchten wir dir heute vorstellen. Kommst du gerade von Sabrina rübergehüpft, dann weißt du ja schon Bescheid. Wenn nicht, dann findest du den Flyer zu den Produkten in meiner Sidebar.

So, nun genug zu der Aktion, hier kommt mein erstes Projekt mit dem Stempelset Glück per Post.

Die quadratische Grundkarte ist aus Farbkarton flüsterweiß, darauf habe ich mit Dimensionals ein Stück Metallic-Papier Champagner geklebt. Das Medallion ist in granit mehrmals mit dem 2. Abdruck aufgestempelt. Die Blüten sind in aquamarin gestempelt und mit den passenden Thinlits Formen Schneegestöber ausgestanzt. Die Zweige habe mit den Thinlits aus Farbkarton aquamarin und granit ausgestanzt. Die geschwungene Form für das Banner ist mit dem Falzbein bearbeitet. Innen sind Blüten im gleichen Farbschema gestempelt.

Die zweite Projekt ist ganz schlicht gehalten, Grundkarte und Mattung ist dasselbe wie zuvor. Das Medallion ist in granit gestempelt. Die Schneeflocke aus Farbkarton aquamarin passt perfekt in das Medallion.

Innen habe ich einen Gruß gestempelt und ausgestanzte Schneeflocken in flüsterweiß aufgeklebt.

Ich hoffe, meine Ideen gefallen dir. Ich bin schon gespannt was die anderen kreiert haben, du auch? Dann hüpf‘ schnell weiter zu Katrin.

Liebe Grüße

Katja

 

 

Verwendetes Material: Stempelset Glück per Post; Farbkarton Flüsterweiß, Granit und Aquamarin; Metallic-Papier Champagner; Stempelkissen Granit und Aquamarin; Thinlits Formen Schneegestöber; Strasssteine; BigShot; Papierschneider; Falzbein; Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Gluedots

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Blog Hop-Runde mit dem Team Scraphexe. Kommst du gerade von Tanja rüber gehüpft? Dann kennst du das Thema bereits, wenn nicht, unser Thema heute ist der neue Herbst-/Winterkatalog 2018. Es sind wieder tolle neue Produkte dabei, die wir dir heute vorstellen.

Ich habe heute eine Karte mit der Produktreihe „Am Feldrand“ gestaltet. Das Metallic-Papier in Zinkoptik aus dieser Produktreihe ist mit der neuen Tiefen-Prägeform Kachelkunst geprägt, die Oberfläche habe ich mit einem Schwämmchen und Espresso-Stempelfarbe bearbeitet. Gemattet ist dies mit einem Farbkarton Brombeermousse.

Die Milchkanne habe ich mit Memento-schwarz gestempelt und mit den Stampin‘ Blends in Schiefergrau ausgemalt. Der Boden ist in Hell-Savanne gemalt. Für den Blumenstrauss aus Farngrün und Brombeermousse habe ich das Produktpaket Glasklare Grüße verwendet.

Ich hoffe meine Idee gefällt dir. Und nun wünsche ich dir viel Spaß bei der nächsten Inspiration von Evelyn.

Liebe Grüße

Katja

 

 

Verwendetes Material: Stempelset „Landleben“ und „Glasklare Grüße“; Farbkarton Flüsterweiß, Savanne und Brombeermousse; Metallic-Papier in Zinkoptik; Stempelkissen Memento-Schwarz, Brombeermousse, Savanne und Espresso; Stempin‘ Blends Hell-Savanne, Hell-Schiefergrau, Dunkel-Schiefergrau, Farbaufheller; Schwämmchen; Framelits Einweckgläser für alle Fälle; Tiefen-Prägeform Kachelkunst; BigShot; Papierschneider; Leinenfaden; Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, GlueDots

Hallo und herzlich Willkommen zu einem weiteren BlogHop Special mit dem Team Scraphexe. Kommst du gerade von Tanja rübergehüpft oder steigst du gerade hier ein? Ich freu mich, dass du dabei bist. Heute zeigen wir dir Karten oder auch Projekte zu diesem Sketch, den Susi entworfen hat:

Hier ist meine Umsetzung:

Die Grundkarte ist aus flüsterweißem Frabkarton, darauf ist ein Zuschnitt in Meeresgrün geklebt. Den Zuschnitt in Minzmakrone habe ich mit Pusteblumen aus dem Set „Dandelion Wishes“ Ton in Ton gestempelt. Der Streifen rechts ist aus Metallicfolie Kupfer.

Mit den Lagenweisen Kreisen habe ich einen Kreis in Meeresgrün ausgestanzt und mit den Stiched Shapes Framelits einen aus Minzmakrone ausgestanzt, mit Versamark bestempelt und mit Kupfer embosst. Der Quersteifen aus flüsterweißem Farbkarton sind mit der Stanze Fähnchen berarbeitet. Die drei kleinen Kreise (1/2″ und 3/4″) habe ich mit Minzmakrone bestempelt.

Ich hoffe, meine Karte gefällt dir und ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zur lieben Evelyn und den anderen Mädels.

Liebe Grüße

Katja

 

Verwendete Materialien: Stempelset Dandelion Wishes; Farbkarton Flüsterweiß, Meeresgrün und Minzmakrone; Metallicfolie Kupfer; Stempelkissen Minzmakrone und Versamark; Embossigbuddy; Prägepulver Kupfer; Framelits Stitched Shapes und Lagenweise Kreise; Handstanze Kreis 1/2″, 3/4″ und dreifach einstellbares Fähnchen; Werkzeuge: Papierschneider, Big Shot, Präzisionsplatte; Embossigfön; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Blog Hop-Runde mit dem Team Scraphexe. Kommst du gerade von Sabrina rüber gehüpft? Dann kennst du das Thema bereits, wenn nicht, unser Thema heute ist eine Farbchallenge mit den Farben Sommerbeere, Savanne und Limette

Die Farbkombi gefällt mir sehr, ich finde sie jugendlich frisch, deshalb habe ich mich für die Stempelsets „Echt cool“ und „Eclectic Expressions“ entschieden und diesen Bilderrahmen damit gestaltet:

Die Schuhe und den Kopfhörer habe ich mit Archivtinte-Schwarz auf Flüsterweiß gestempelt und mit einem Mischstift und den Stempelfarben unserer Farbchallenge coloriert.

  

Hier siehst du die einzelnen Schichten, von unten beginnend: ein Bogen Farbkarton in Savanne, darauf ist ein Bogen Flüsterweiß geklebt, dass ich jeweils zur Hälfte mit Sommerbeere und Limette bestempelt habe. Darauf liegt noch eine Schicht Flüsterweiß mit Schaumstoffklebestreifen geklebt. Die nächste Schicht besteht aus je einem Streifen in Limette, Savanne und Sommerbeere, die ich jeweils Ton in Ton mit einem Spruch bzw. der Gitarre bestempelt habe.

Für die letzte Schicht habe ich verschiedene Kreise in Limette, Sommerbeere, Metallic-silber und den colorierten Motiven ausgestanzt. Die Kreise sind mit Dimensionals befestigt. Das Ganze ist mit Metallicgarn und den selbstklebenden Pailletten Tuttifrutti verziert.

Ich hoffe mein Projekt hat dir gefallen. Nun lass ich dich weiterhüfpen zur nächsten Inspiration von Jeanine.

Liebe Grüße

Katja

 

 

Verwendetes Material: Stempelset „Echt cool“ und „Eclectic Expressions“; Farbkarton Flüsterweiß, Sommerbeere, Savanne und Limette; Metallic-Folie silber; Stempelkissen Archivtinte-Schwarz, Sommerbeere, Savanne und Limette; Mischstifte; Framlits Stickmuster und Lagenweise Kreise; BigShot; Papierschneider; Garn Metallic-Flair silber; Selbstklebende Pailletten Tuttifrutti; Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Schaumstoffklebestreifen

Herzlich Willkommen zu einer neuen Blog Hop Runde mit dem Team „Scraphexe“ – schön, dass du vorbei schaust! Vielleicht kommst du gerade von Sabrina rübergehüpft oder beginnst du gerade bei mir? Egal, ich wünsche dir viel Spaß beim Ideensammeln, denn heute wird es farbenfroh, wir zeigen dir was du alles mit den Stampin‘ Blends gestalten kannst.

Ich habe mich heute für das Projektset „Farbenfroh“ entschieden. In dem Projektset ist Material und eine Anleitung für 16 Karten in vier verschiedenen Designs enthalten. Passend dazu habe ich das gleichnamige Stempelset „Farbenfroh“ verwendet.

Jedes Kartendesign habe ich etwas anders coloriert, du kannst die Motive einfach nur ausmalen oder auch fließende Farbverläufe gestalten. Die Alkoholmarker sind dafür bestens geeignet. Damit deine Werke am besten gelingen, solltest du Memento-Stempeltinte für das Motiv verwenden. Mit dem Farbaufheller kannst du Missgeschicke beseitigen oder den Projekten den letzten Schliff verleihen.

Ich hoffe du bist genauso begeistert von den Stampin‘ Blends, dann schau schnell weiter was die liebe Nadine kreiert hat.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Katja

 

 

Verwendete Materialien: Projektset Farbenfroh, Stempelset Farbenfroh; Stempelkissen Memento-Schwarz; Stampin‘ Blends Farbaufheller, Hell-Aquamarin, Dunkel-Aquamarin, Hell-Marineblau, Dunkel-Marineblau, Hell-Kürbisgelb, Dunkel-Kürbisgelb, Hell-Zartrosa, Dunkel-Zartrosa; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals

Hallo und herzlich Willkommen zu einem weiteren BlogHop Special mit dem Team Scraphexe. Kommst du gerade von Lena oder steigst du gerade hier ein? Ich freu mich, dass du dabei bist. Heute findet unser Teamtreffen statt und deshalb möchten wir den BlogHop zum Anlass nehmen Anke einfach mal Danke zu sagen. Sie macht so viel für uns und deshalb wollten wir ihr ein kleines bisschen davon zurückgeben.

Ich freu mich riesig in deinem Team zu sein, ANKE du bist einfach:

D irekt

A uthentisch

N ett

K kompetent

E infallsreich

A ufopferungsvoll

N atürlich

K reativ

E inzigartig

Ein kreatives Projekt darf natürlich nicht fehlen, passend zum Anlass habe ich diese Dankeskarte gestaltet.

Die Grundkarte ist aus flüsterweißem Farbkarton, der Zuschnitt in Feige ist mit Punkten aus dem Set „Blütentraum“ bestempelt und auf einem Stück Anthrazitgrau geklebt. Die Quadrate in Puderrosa und Flüserweiß sind mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt, die anthrazitgrauen Blüten und Blätter mit den Thinlits „Blüten, Blätter & Co“. Das Wort „Danke“ aus dem Set „Farbenfroh“ habe ich in Memento schwarz auf Flüsterweiß gestempelt, mit Stampin‘ Blends ausgemalt und mit der Schere ausgeschnitten. „Anke“ ist mit dem Set „Labeler Alphabet“ auf Puderrosa Farbkarton in Feige gestempelt. Zur Verzierung durften Strasssteine nicht fehlen.

Bist du schon gespannt wie es weiter geht, dann hüpf schnell weiter zu Melanie.

Du möchtest auch ein Teil dieses Teams sein? Dann zögere nicht und steig ein, wir freuen uns auf dich. Für weitere Infos kannst du mir gerne eine Mail schreiben oder hinterlasse einen Kommentar und ich melde mich bei dir.

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Farbenfroh“, „Blütentraum“, „Labeler Alphabet“; Farbkarton Flüsterweiß, Anthrazitgrau, Feige und Puderrosa; Stempelkissen Memento schwarz und Feige; Stampin‘ Blends Farbaufheller, Hell-Zartrosa und Dunkel-Bimbeerrot; Framelits Formen „Stickmuster“, Thinlits Formen „Blüten, Blätter & Co“; Strasssteine; Werkzeug: Papierschneider, Big Shot, Papierschere; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte

Ab heute startet die Sale-a-Bration (SAB), deshalb nehmen wir uns dies zum Anlass für ein Blog Hop Special, d.h. es gibt heute Inspirationen der neuen SAB Produkte. Und da Silvester noch gar nicht so lange her ist, habe ich mich für das Stempelset Party-Pandas entschieden. Enstanden ist dieser Bilderrahmen.

Der Bilderrahmen ist aus Farbkarton Himmelblau und aus vier Teilen zusammen gesetzt, den Rahmen habe ich mit Konfetti aus dem Stempelset Party-Pandas in Himmelblau bestempelt. Auf der Rückseite ist ein Stück Leinenfaden zum Aufhängen befestigt und mit einem weiteren Stück Farbkarton in Himmelblau verstärkt. Innen habe ich ein Stück DSP „Metallic-Glanz“ aufgeklebt.

Verziert ist der Bilderrahmen mit drei Pandas, die ich mit der Stempeltinte Memento schwarz auf unterschiedlich ausgestanzte Farbkartons in Flüsterweiß gestempelt habe. Die Luftballons sind drei mal gestempelt, mit Stampin‘ Blends ausgemalt und mit Konfetti bestempelt (Zartrosa, Aquamarin und Kürbisgelb); der Wellenkreis ist aus Farbkarton Sommerbeere. Den Brief des Pandas in der Mitte habe ich in Zartrosa und das Herz in Chili ausgemalt; das Wellenquadrat ist mit der Stanze Dekobordüre entstanden. Der Partyhut vom dritten Panda ist in Savanne und Aquamarin ausgemalt, die Bälle sind mit der Kreisstanze 1/2″ aus Farbkarton Himmelblau, Sommerbeere, Meeresgrün, Limette und Mandarinorange ausgestanzt und Ton in Ton mit Konfetti bestempelt; das Wellenoval ist aus Farbkarton Meeresgrün.

Zum Schluss habe ich noch Zahlen aus Farbkarton Limette ausgestanzt und mit doppelten Dimensionals aufgeklebt. Der Spruch „Happy New Year“ ist auf Flüsterweiß in Limette mit dem Stampelset „Labeler Alphabet“ bestempelt.

In diesem Sinne wünsche ich dir ein „Happy New Year“, ich hoffe von ganzem Herzen, dass sich all deine Wünsche für 2018 erfüllen und vor allem wünsche ich dir natürlich Gesundheit und Zeit für deine Kreativität. Lass dich auch von den anderen Teammädels inspirieren, vor mir war Sabrina an der Reihe, nach mir ist die Stempeleule Nadine dran.

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Party-Pandas“, „Labeler Alphabet“; Farbkarton Himmelblau, Flüsterweiß, Sommerbeere, Meeresgrün, Limette und Mandarinorange; DSP Metallic-Glanz; Stempelkissen Memento schwarz, Sommerbeere, Meeresgrün, Limette, Mandarinorange, Zartrosa und Aquamarin; Stampin‘ Blends Farbaufheller, Hell-Zartrosa, Dunkel-Chili, Hell-Kürbisgelb, Dunkel-Savanne, Hell- und Dunkel-Aquamarin; Wink-of-Stella; Framelits Formen Stickrahmen, Lagenweise Kreise, Lagenweise Ovale und Große Zahlen; Stanze Kreis 1/2″, Stanze Dekobordüre; Werkzeug: Papierschneider, Big Shot, Papierschere, Bleistift, Lineal, Radiergummi; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe. Steigst du gerade ein oder kommst du von Sabrina? Ich freu mich, dass du wieder dabei bist.

Unser Thema ist der neue Frühjahr-/Sommerkatalog 2018. Als Demonstratoren dürfen wir ja schon etwas früher die neuen Produkte bestellen und ausprobieren, heute zeigen wir dir unsere Projekte, die wir mit diesen Produkten gemacht haben. Bei der Onstage in Mainz habe ich das Stempelset „Zauberhafter Tag“ gewonnen und da ich jetzt ein paar Tage Urlaub hatte, dachte ich, dass ich mal ein größeres Projekt mache, hier sieht du nun mein kleines Diorama „Märchenschloss“

Die Türme und Grundmauern sind aus schiefergrauem Farbkarton, die Ziegelsteine sind mit schiefergrau eingefärber Strukturpaste und einer Schablone aufgespachtelt. Die Fenster habe ich mit der Big Shot und den Thinlits Formen „Zu Hause“ aus anthrazitgrauem Farbkarton ausgestanzt. Der Mauerabschluss aus anthrazitfarbenem Farbkarton ist mit der Form „Funkelsterne“ geprägt.

Das Tor habe ich aus dem DSP „Holzdekor“ ausgeschnitten und mit der Kreisstanze 2 1/4″ abgerundet. Die Perlen sind mit den Stampin‘ Blends Bronze und Dunkel-Schiefergrau bemalt. Verziert habe ich das Schloss mit farngrünen Zweigen, die aus den neuen Thinlits Formen „Blüten, Blätter & Co“ ausgetanzt sind.

Das Schloss selbst steht auf  Felsen – einem kleinen Podest, das mit eingefärbter Strukturpaste verziert wurde. Die Märchenfiguren sind mit Memento schwarz auf Flüsterweiß gestempelt und mit den Stampin‘ Blends ausgemalt. Die Krone der Meerjungfrauenprinzessin ist aus dem Stempelset „Kurz gefasst“. Den fliegenden Drachen habe ich aus dem DSP Märchenmix ausgeschnitten, das Feuer ist gestempelt und ausgemalt. Der Waldhintergrund ist in Olivgrün auf flüsterweißem Farbkarton gestempelt. Als Burghintergund und als Fluss habe ich jeweils ein Stück aus dem DSP Märchenmix verwendet.

 

Ein kleiner Gruß darf natürlich nicht fehlen, der Spruch ist aus dem Stempelset „Zauberhafter Tag“ und mit den Stampin‘ Write Markern angemalt und auf Flüsterweiß gestempelt. Das Fähnchen und die Ecken sind mit den Thinlits Formen „Märchenhaft“ ausgestanzt. Das ganze habe ich auf einen Farbkarton in Meeresgrün geklebt.

Ich hoffe mein Beitrag hat dir gefallen und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zur nächsten Inspiration von Nadine.

Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Zauberhafter Tag“, „Kurz gefasst“ (Krone), „Lovely As A Tree“ (Waldhintergrund), „Glasklare Grüße“ (Grashintergrund); Farbkarton Schiefergrau, Anthrazitgrau, Farngrün, Flüsterweiß, Meeresgrün und Jeansblau; DSP Märchenmix und Holzdekor; Stempelkissen Memento schwarz, Olivgrün und Farngrün; Stampin‘ Write Marker Feige und Meeresgrün; Stampin‘ Blends Farbaufheller, Elefenbein, Bronze, Osterglocke, Calypso, Chili, Himbeerrot, Aquamarin, Bermudablau, Marineblau, Olivgrün, Savanne und Schiefergrau; Wink-of-Stella; Prägeform Funkelsterne; Framelits Formen Märchenhaft, Thinlits Formen Blüten Blätter & Co, Thinlits Formen Zu Hause; Stanze Kreis 2 1/4″ (Torbogen), Kreis 1/8″ (Dach/Fahne); Strukturpaste, Dekoschablonen Muster-Mix (Ziegelsteine), Nachfülltinte Schiefergrau, Spachtel, Klebemittelunterlage; sonstiges Werkzeug: Papierschneider, Big Shot, Präzisionsplatte, Papierschere, Bleistift, Lineal, Radiergummi;   Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ Dimensionals, Miniklebepunkte; Perlen

Willkommen zu einem neuen Blog Hop mit dem Team Scraphexe. Steigst du gerade ein oder kommst du von Sabrina? Ich freu mich, dass du wieder dabei bist.

Weihnachten rückt immer näher da liegt es ja nahe diesen Anlass zum Thema zu machen. Ich weiß nicht wie es dir geht, aber ich mache sehr gerne Weihnachtskarten. Und seit ich in dem Katalog den Santa und das Halloween Stempelset „Nacht der offenen Tür“ gesehen habe spukt mir diese Idee im Kopf herum, hier ist meine Umsetzung:

Die Grundkarte ist aus flüsterweißem Farbkarton, darauf habe ich den Kamin in Chili und die Stiefel vom Weihnachtsmann in schwarz gestempelt. Das Dach besteht aus einem Streifen Farbkarton in Chili mit mehreren Lagen Dachziegeln, ausgestanzt mit den „Thinlits Formen Zu Hause“. Der Weihnachtsschlitten ist aus Farbkarton Wildleder und Metallicfolie Champagner. Die Geschenke habe ich mit Memeto auf Flüsterweiß gestempelt und mit den Stampin‘ Blends ausgemalt.

Ich hoffe mein Beitrag hat dir gefallen und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zur nächsten Inspiration von Inga.

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Weihnachtsschlitten“, „Santa’s Suit“ und „Nacht der offenen Tür“; Stempelkissen Chili und Memento schwarz; Farbkarton Flüsterweiß, Chili und Wildleder; Metallicfolie Champagner; Stampin‘ Blends: Hell-Savanne, Bronze, Dunkel-Aquamarin, Dunkel-Bermudablau, Hell-Olivgrün, Dunkel-Olivgrün, Hell-Chili und Dunkel-Chili; Framelits Formen Weichnachtsschlitten, Thinlits Formen Zu Hause; Klebemittel: Mehrzweckflüssigkleber, Miniklebepunkte, Präzisionskleber; Werkzeug: Papierschneider, Big Shot, Bürste für Stanzformen, Stampin‘ Scrub Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger