Willkommen zu unser ersten Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe im neuen Jahr, ich wünsche dir Gesundheit, Glück und Zufriedenheit. Ich hoffe, du bist auch schon gespannt auf die fünfte Jahreszeit bei Stampin‘ Up!, der SALE-A-BRATION. Denn da gibt es bis März wieder tolle Gratis-Produkte ab einem Bestellwert von 60 bzw. 120 Euro.

Ich konnte mich nicht entscheiden, welches Produkt ich zeigen soll, dann hab ich einfach mal mit dem Designerpapier Schmetterlingsvielfalt begonnen und eine Geschenktüte mit dem Stanz- und Falzbrett erstellt. Das DSP Schmetterlingsvielfalt ist auf der einen Seite farbig mit Schmetterlings- und Blumenmotiven, die Rückseite ist in Schwarzweiß gehalten.

Die große Fahne aus Farbkarton Flüsterweiß ist mit Blumen aus dem SAB-Stempelset Süsse Grüsse für dich in Puderrosa bestempelt. Darunter habe ich einen Streifen Metallic-Papier in Grapefruit geklebt. Dieses Metallic-Papier hat einem schönen holografischen Effekt, je nach Lichteinfall schimmern verschiedene Farben auf dem Papier, wie ein Regenbogen. In dem Paket sind auch Bögen in Kussrot, die in klassischem Rot glänzen.

Der große Kreis ist aus Farbkarton Flamingorot mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt, darauf ein kleinerer Kreis in Flüsterweiß. Mit dem Stempelset Süsse Grüsse für dich kann man Cupcakes oder Eis stempeln, ich habe mich für mehrere Lagen Softeis entschieden, die Waffel ist in Wildleder gestempelt und die Eiskugeln in Sommerbeere, Puderrosa und Flamingorot. Der Spruch auf dem Transparentpapier ist in Sommerbeere gestempelt, die Pailletten Bunter Schimmer findest du im Hauptkatalog.

Zuletzt habe ich noch ein SAB-Produkt verwendet, das Geschenkband in Grapefruit, mit der die Tüte verschlossen ist. In dem SAB-Paket sind fünf Rollen Organdy-Geschenkbänder in den Farben Babyblau, Osterglocke, Grapefruit, Heideblüte und Limette mit je 4,6 m enthalten

Ich hoffe, du hast hier einige Inspirationen für deine eigenen Kreationen entdecken können.

Nun schick ich dich weiter zu Nadine, denn du bist sicher so gespannt wie ich, was sie dir zeigt. Wenn du rückwärts hüpfen möchtest, geht es hier entlang zu Heike.

Liebe Grüße

Katja

Verwendetes Material: Stempelset Süsse Grüsse für dich (SAB); Farbkarton Flüsterweiß und Flamingorot; Pergamentpapier; Designerpapier Schmetterlingsvielfalt (SAB); Organdy-Band in Grapefruit (SAB); Pailletten Bunter Schimmer; Stempelkissen Wildleder, Flamingorot, Puderrosa und Sommerbeere; Stanze Fahne dreifach einstellbar; Framelits Formen Stickmuster und Lagenweise Kreise; Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten; BigShot; Papierschneider; Mehrzweck-Flüssigkleber, Gluedots, Dimensionals

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe. Ich hoffe, du hast schöne Weihnachtsfeiertage mit deinen Lieben verbracht.

Heute zeigen wir dir Ideen mit Produkten aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2019. Ich habe mich für das Stempelset Glücksfälle entschieden, da es gut zu Silvester passt.

Die Minischachtel mit Tragegriff in silber kennst du sicher schon aus dem Jahreskatalog. Diese habe ich mit dem neuen Stempelset verziert. Die Banderole ist mit zwei Streifen Farbkarton „Grüner Apfel“ zusammengesetzt.

Wie du hier siehst, habe ich das DSP in drei Schritten selbst gestempelt, mit dem Stempelkissen „Grüner Apfel“.

Der Anhänger ist mit den Framelits Lagenweise Ovale und den Framelits Stickmuster ausgestanzt. Das Kleeblatt habe ich mit der Schere ausgeschnitten und mit einem Dimensional aufgeklebt.

Ich hoffe, meine kleine schnelle Idee gefällt dir. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Bist du schon gepannt was Nadine K. vorbereitet hat? Ich auch, dann hüpf weiter zum nächsten Blog. Rückwärts geht es zu Sabrina.

Schau doch am 03. Januar wieder vorbei, da zeigen wir dir Inspirationen von den neuen Sale-A-Bration Produkten.

Liebe Grüße und viel Glück für das neue Jahr ☘️

Katja

Verwendetes Material: Stempelset Glücksfälle; Farbkarton Flüsterweiß und Grüner Apfel; Stempelkissen Grüner Apfel; Framelits Formen Stickmuster, Lagenweise Ovale; Handstanze Kreis 1/8″; BigShot; Papierschneider; Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals; Kordel in Flüsterweiß; silberne Minischachteln mit Tragegriff

Hallo ihr Lieben, ab heute zeigen wir euch Bilder und Projekte der Scheunenparty vom vergangenen Wochenende. Das Thema war Weihnachten und wir hatten herrliches Herbstwetter, fast schon zu warm für Weihnachtsprojekte ;-). Aber es hat trotzdem viel Spaß gemacht und die Teilnehmerinnen haben unserem Team (Anke, Jennie, Marga, Martina, Steffi und mir) eine tolles Feedback gegeben, worüber wir uns riesig gefreut haben, vielen Dank. Heute zeige ich euch die ersten Bilder von der Scheune, die nächsten Tage folgen dann die Projekte. Dieses Mal verlosen wir auch ein Materialpaket, hinterlasse einen Kommentar unter einem unserer Beiträge von heute und du hast die Chance dieses Materialpaket zu gewinnen.

Die Candy Bar ganz nah …

So ein Materialpaket kannst du gewinnen, ich drücke dir ganz fest die Daumen …

Die Namen für die Teilnehmerninnen durften natürlich nicht fehlen …

Die Tische wurden weihnachtlich dekoriert …

Als Goodie gab es dieses Mal einen Rentiertrank, er soll sehr gut schmecken, sobald die Temeperaturen etwas kälter werden, werde ich ihn auch probieren …

Die Basteltische warten geduldig auf die Teilnehmerinnen …

So das war es nun für die erste Runde, morgen geht es kreativ weiter.

Liebe Grüße und bis morgen

Katja

Und schon ist sie wieder vorbei, die Scheunenparty mit Anke, Jennie, Marga, Martina, Melanie, Mira und mir. Es war wieder ein tolles Event. Du hast es sicher mitbekommen, dieses Jahr hat die Scheunenparty zwei mal statt gefunden, am zweiten Tag gab es eine Demoedition. Das Thema unserer Scheunenparty war dieses Mal „Kleine und große Männer“. Ich will dich nicht länger auf die Folter spannen und zeige dir nun die ersten Eindrücke.

     

Die nächsten Tage stellen wir dir dann die einzelnen Projekte vor, die die Teilnehmerinnen nach unseren Anleitungen gebastelt haben.

      

Die Materialpakete, Workshopbereiche und Goodies warten geduldig auf die Teilnehmerinnen 🙂 …

… und die ließen natürlich nicht lange auf sich warten 🙂

Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht, wenn du gespannt bist auf unsere Projekte, dann schau morgen wieder vorbei.

Bis dann und liebe Grüße

Katja

 

 

Hallo, heute zeige ich dir die Gastgeschenke, die Myriam passend zu den Einladungskarten gemacht hat.

Sind die Tipis nicht süß, da hat sie sich wieder richtig ins Zeug gelegt. Das Tipi hat sie wie bei den Karten in Espresso auf flüsterweißem Farbkarton gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten. Passend zu dem Stempel hat sie Minizelte aus Farbkarton Aquamarin gebastelt und seitlich einen Willkommensgruß in Espresso drauf gestempelt, auf der anderen Seite die Namen der Gäste geschrieben.

Das Tipi ist mit verschieden farbigen Perlen verziert, ein Tipp von mir: mit den neuen Stampin‘ Blends kann man weiße Perlen anmalen und somit beliebig einfärben 😉. Die Kordeln in Aquamarin und Currygelb dürfen hier natürlich auch nicht fehlen, ist dir aufgefallen, dass sie in jede Kordel am Ende einen Knoten gemacht hat? Nicht?! Dann schau nochmal genau hin, ich finde die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Etwas Süßes darf bei Gastgeschenken auch nicht fehlen und mit Mini Glue Dots sind sie super schnell festgemacht.

  

Die Tipis sind so putzig und die Gäste haben sich sehr gefreut. Über einen Kommentar von dir freut sich Myriam bestimmt auch 😉

Liebe Grüße

Katja

Verwendete Materialien: Stempelset „Little One“ und „Perfekte Pärchen“ (leider nicht mehr im Sortiment); Farbkarton Aquamarin und Flüsterweiß; Stempelkissen Espresso; Kordel in Aquamarin und Currygelb; Perlen; Papierschere; Papierschneider; Mehrzweck-Flüssigkleber, Mini Glue Dots; Stampin‘ Scrub® Säuberungskissen, Stampin‘ Nebel Stempelreiniger