Hallo Ihr Lieben, wie im Herbst konnte die Scheunenparty leider nicht wie gewohnt statt finden, deshalb haben Anke und ich uns entschieden eine Scheunenparty to go durchzuführen. Zudem wurden Online-Vorführungen angeboten, die gestern und vorletzten Samstag statt gefunden haben. Nun kann ich dir zeigen was wir im Hintergrund so vorbereitet haben.

Zunächst wurden viele Schachteln bestempelt, hier haben wir das Goodie einpackt.

Und es wurden viele Schmetterlinge ausgeschnitten, diese wurden für die Namensschilder der Röhrle verwendet.

Etiketten stanzen und stempeln darf bei keiner Scheunenparty fehlen …

… und noch mehr Schmetterlinge auch nicht 😉

Damit wurde dann die Candybar to go verziert, so lässt sich jede Kaffeepause versüßen.

Hier ein Gesamtbild der ganzen Werke … Röhrle mit Namen, Candybar und Goodieschachtel:

Verpackt wurde das Ganze in einer Tasche …

… ganz praktisch faltbar to go 😉

Das hat sich dann zusammen mit den Materialpaketen auf den Weg zu den Teilnehmerinnen gemacht.

Schau doch gern morgen wieder vorbei, da wird dann das erste Projekt näher vorgestellt.

Liebe Grüße

Katja

 

P.S. Wenn Interesse besteht, es stehen noch ein paar wenige Anleitungen zur Verfügung. Mehr Infos zur Bestellung findest du bei Anke.

Hallo und herzlich Willkommen, es ist schon wieder ein Monat vorüber und somit Blog Hop Zeit mit dem Team Scraphexe. Kommst du schon von Sabrina rübergehüpft? Dann hast du unser Thema Frühling schon entdeckt. Sonst starte einfach hier und lass dich inspirieren von unseren Kreationen. Ich habe österliche Verpackungen für kleine Schokoladentäfelchen gemacht. Die Verpackung eignet sich gut als kleines Mitbringesl oder als Goodies, wenn die Workshops wieder starten dürfen.

Die Grundverpackung ist aus Farbkarton jeweils im Zuschnitt 5 x 19 cm, gefalzt bei 12 und 13 cm. Die lange Lasche habe ich mit der Stanze Bezaubernder Anhänger gestanzt, die kurze Lasche ist abgerundet.

Für die Banderole habe ich das DSP Ombré aus der SAB verwendet und mit dem Stempelset Borders to Backgrounds im Ombré Look gestempelt. Also der erste Stempelabdruck ganz unten, der zweite darüber und dann der dritte, so entsteht der Ombré Look. Der Zuschnitt ist 3,5 x 13,5 cm und gefalzt bei 3 / 4,1 / 9,1 / 10,2 cm. Sie ist vorne verschlossen, denn der Hase verdeckt den Übergang.

Der Hase aus dem Stempelset Springtime Joy ist mit Memento gestempelt und mit Stampin‘ Blends coloriert.

Eine Blüte aus dem Stempelset Beerenstark verziert den oberen Teil, gestempelt in der jeweiligen Farbe des Farbkartons. Die Kontur mit dem ersten Stempelabdruck und das Innere mit dem zweiten Abdruck. Mit der Elementstanze Erdbeere ist sie schnell ausgestanzt. Um einen 3D-Effekt zu bekommen, drücke ich mit der Rückseite eines Stiftes auf einer weichen Unterlage in die Mitte der Blüte. Ein Strassstein in der Mitte darf natürlich nicht fehlen.

Das weiße Pünktchenband lässt sich gut durch das Loch fädeln und mit einer weißen Kordel festbinden. Sie runden die Verzierung ab.

Einen kleinen Spruch für jeden Anlass findet man in dem Stempelset Klitzekleine Grüße. Hier siehst du auch das passende Schokotäfelchen dazu 😉

Ich hoffe meine Kreation gefällt dir, nun wünsche ich dir viel Spaß mit der nächsten Inspiration bei der lieben Evelyn.

Liebe Grüße und einen schönen frühligshaften Sonntag,

Katja

 

 

 

Solltest du doch mal hängen bleiben, hier behältst du den Überblick  
aller Teilnehmerinnen: 
Anke - scraphexe 
Susi - stempelqueen 
Tanja A. - kreatanja
Tanja W. - tanjaskartenwelt
Heike - kreafam-karnasch 
Sabrina - sabrinastempelt
Katja - ks-papierkunst <--- du bist gerade hier! 
Evelyn - StempelKommPlott 
Silke - frischgestempelt
Doris - von Hand, von Herz, von mir
Anna - anna_craftinglove
Indina - papiertier
Conny - laemmli-werkstatt

****************************************************************************** 

Verwendetes Material:  Stempelset Springtime Joy, Borders to Backgrounds, 
Beerenstark und Klitzekleine Grüße; Farbkarton Flüsterweiß, Brombeermousse, 
Bermudablau,Rokoko-Rosa und Grüner Apfel; Designerpapier Ombré (SAB);
Stempelkissen Memento, Brombeermousse, Bermudablau,Rokoko-Rosa und Grüner Apfel; 
Stampin' Blends Grüner Apfel, Himmbeerrot, Rokoko-Rosa, Elfenbein und Savanne;
Stanze Bezaubernder Anhänger und Elementstanze Eedbeere; Basic Strass-Schmuck;
Gepunktetes Tüllband und weiße Kordel aus dem Kombipack Schneckenpost;
Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals, Miniklebepunkte 

Hallo und herzlich Willkommen zur ersten Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe im neuen Jahr. Ich hoffe du hattest einen guten Start ins neue Jahr. Vergangenen Sonntag haben wir dir Inspirationen zum neuen Minikatalog gezeigt, heute beim Special zeigen wir Produkte aus der SAB-Broschüre. Ich habe mich für das Designerpapier Ombrè in Kombination mit dem Stempelset Tintentraum entschieden, entstanden sind diese Verpackungen.

Für jede Verpackung habe ich Farbkarton in der jeweiligen Farbe des Designerpapiers (DSP) verwendet. Das DSP gibt es einfarbig oder mit Kringeln, zur Verzierung der Box habe ich das mit den Kringeln gewählt, in vier Teile zugeschnitten und ringsum aufgeklebt.

Aus dem Stempelset Tintentraum hat mir der Schmetterling sehr gut gefallen, diesen jeweils auf flüsterweiß in der entsprechenden Farbe aufgestempelt und mit der Schrere ausgeschnitten. Die Texte sind ebenfalls in der passenden Farbe auf einem ausgestanzten Etikett (Appartes Etikett) gestempelt und jeweils mit Dimensionals aufgeklebt.

Die Box lässt sich von beiden Seiten öffnen und wieder verschließen.

Ich hoffe, die Idee gefällt dir. Nun wünsche ich dir viel Spaß bei der nächsten Inspiration bei der lieben Silke. Zurück hüpfst du zur lieben Heike.

Liebe Grüße und bleib gesund und kreativ,

Katja

 

Solltest du doch mal hängen bleiben, hier behältst du den Überblick  
aller Teilnehmerinnen: 

Anke Heim - scraphexe
Susi Engelke - Stempelqueen
Tanja Arnemann - Kreatanja
Heike Karnasch - kreafam-karnasch
Katja Saile - ks-papierkunst <--- du bist gerade hier! 
Silke Haas - frischgestempelt 
Doris Buhnar - von Hand, von Herz, von mir 

******************************************************************************
 
Verwendetes Material: Stempelset Tintentraum (SAB); Farbkarton flüsterweiß, 
brombeermousse, rokoko-rosa, grüner apfel und bermudablau; DSP Ombré (SAB); 
Stempelkissen brombeermousse, rokoko-rosa, grüner apfel und bermudablau; 
Stanze Appartes Etikett; Klebemittel: Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals

Hallo und herzlich Willkommen zur nächsten Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe. Heute zeigen wir dir alles rundum Verpackungen. Ich habe mich für eine Pop-Up-Box im herbstlichen Design entschieden.

Für zwei Boxen habe ich das Besondere Designerpapier Goldener Herbst verwendet, dazu passend aus der gleichen Produktreihe das Metallic-Geschenkband und die Metall-Accessoires Eichel.

 

Die Box kann man in jeder Größe und Länge anfertigen, wichtig ist nur, dass die Grundmaße (vom Boden) quadratisch sind und die Maße für den Deckel halbiert werden.

Wer kein DSP verwenden möchte, kann es auch selbst stempeln, wie in dieser Variante. Hier habe ich auf flüsterweiß die Eicheln in espresso und die Blätter in savanne und minzmakrone gestempelt. Für den Deckel habe ich nur Farbkarton in espresso verwendet.

Ich hoffe meine Idee gefällt dir und ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterhüpfen zur nächsten Inspiration zur lieben Evelyn. Rückwärts kannst hier zur lieben Heike hüpfen.

Liebe Grüße und einen schönen (hoffentlich nicht verregneten) Sonntag,

Katja

 

Alle Blog Hop Teilnehmerinnen

Susi Engelke – Stempelqueen
Tanja Arnemann – KreaTanja
Tanja Willmann – Tanja‘s Kartenwelt
Heike Karnasch – KreaFam
Katja Saile – KS Papierkunst —> du bist gerade hier
Evelyn Drescher – Stempelkomplott
Doris Buhnar – Von Herzen, von Hand, von mir
Anna Leichtle – Anna Craftinglove
Indina Woesthoff – Papiertier
Anke Heim – scraphexe

 

Read More →

Nach dem Mittagessen ging es gestärkt weiter mit dem Projekt von Anke. Sie hat sich mal wieder selbst übertroffen und ein mega tolles Set kreiert. Die Details dazu kannst du auf Ihrem Blog nachlesen *klick*.

Viel Spaß und hoffentlich bis morgen zum nächsten Beitrag.

Liebe Grüße,

Katja

Am Nachmittag, nach einer Stärkung mit Kaffee, Kuchen und Snacks ging es weiter mit meinem Projekt. Das Thema war Silvesterparty, als Anke die Idee hatte das Set „Grund zum Anstossen“ zu verwenden, war das wirklich eine Herausforderung für mich. Und wie immer gefallen einem die Dinge, die einem am Anfang gar nicht so zugesagt hat. Ich will dich nicht länger auf die Folter spannen, hier siehst du zunächst alle Projekte auf einem Bild. Hier haben wir ebenfalls das DSP „Im Schönsten Glanz“ und das Stempelkissen Delicata Kupfer verwendet, es ist so schade, dass beides nicht mehr erhältlich ist. Kombiniert habe ich das Ganze mit flüsterweiß und marineblau.

Zuerst zeige ich dir die Einladungskarte. Aussen ist die Karte ganz Schlicht gehalten, mit einem Streifen DSP und unterlegt mit meinem absoluten Lieblingspapier Metallic Kupfer. Der Text ist passend dazu in Kupfer gestempelt.

Einmal aufgeklappt ist das Glas aus dem Set „Grund zum Anstossen“ und der Text mit Konfetti aus dem Set „Gut Definiert“ bestempelt.

Innen befinden sich dann zwei Taschen aus DSP mit einem Streifen Kupfer-Metallic-Papier. Zwei Einlegekarten aus flüsterweißem und hinterlegtem marineblauem Farbkarton bieten genug Platz zum Schreiben oder Bedrucken. Verschlossen wird die Karte mit Magneten, diese sind sehr gut versteckt 😉

Als nächstes haben wir eine Milchtüte als Sektverpackung gebastelt. Rundherum sind verschiedene Gläser in Kupfer gestempelt, ich habe sie in verschiedenen Ebenen gestempelt, um dem Ganzen etwas mehr Tiefe zu verleihen. Darunter klebt eine Banderole aus DSP und Kupferfolie. Eine Klammer in Kupfer hält den Spruch und die beiden Bänder zusammen. Die Box ist zweiteilig, das Unterteil besteht aus flüsterweißem Farbkarton, das verzierte Oberteil wird nur darübergeschoben.

Als letztes haben wir einen kleinen Glasanhänger gemacht. Ein Stück DSP und Pergamentpapier mit der Stanze „Bezaubernder Anhänger“ ausgestanzt, mit einer größeren Kreisstanze das Loch vergrößert und eingeschnitten, damit es um den Stil eines Sektglases passt. Das Glas ist in Kupfer gestempelt, der Spruch auf marineblau in Kupfer embosst.

Als Bonusanleitung gab es noch eine Bestecktasche, die Anke und ich zusammen kreiert haben, passend zu meinem Projekt. Der Streifen DSP und die Kupferfolie sind zusammen mit einem Teil der Bestecktasche abgerissen. Das Sektglas, ein paar Punkte in Kupfer und das bestempelte Fähnchen in marineblau runden das Ganze ab.

Die Bestecktaschen wurden für das Mittagessen befüllt und jede Teilnehmerin durfte sich die fertige Tasche mitnehmen, plus Bonusanleitung zum Nachbasteln.

So das war es dann schon wieder, ich hoffe, du bist bei der nächsten Scheunenparty zum ersten oder auch zum wiederholten Male dabei, denn wir sind schon voll dabei sie zu planen 😉 Ich freue mich, dich dort wieder zu sehen oder kennen zu lernen.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Katja

 

Nachtrag: Die Anleitungen für die Projekte kannst du hier *klick* erwerben.

Hallo ihr Lieben, heute starten wir – Anke und ich – mit den Eindrücken der letzten Scheunenparty. Es war wieder ein wunderschöner Tag, mit drei tollen Themenblöcken zu Halloween, Weihnachten und Silversterparty.  Ich will euch nicht länger auf die Folter spannen und zeige nun die ersten Bilder von der dekorierten Scheune.

Die Materialpakete, Workshopbereiche und Goodies warten geduldig auf die Teilnehmerinnen 🙂 …

… und die ließen natürlich nicht lange auf sich warten 🙂

Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht, wenn ihr gespannt seid auf unsere Projekte, dann schaut morgen wieder vorbei. Die nächsten Tage stellen wir euch dann die einzelnen Projekte vor, die die Teilnehmerinnen nach unseren Anleitungen gebastelt haben.

Bis dann und liebe Grüße

Katja

 

Hallo ihr Lieben, die Scheunenparty ist vorüber, wir hatten tolles frühlingsghaftes Wetter und das mitten im Februar. Das hat natürlich super zu unserer Frühlingsdeko gepasst. Wir hatten diesmal verschiedene Themen zu jedem Projektblock, diese wollen wir dir die nächsten Tage zeigen. Heute zeige ich dir erst Mal Bilder zur Scheune.

Die Candy- und Kaffeebar darf wie immer nicht fehlen.

Die Materialpakete und Namensschilder haben wir frühlingshaft mit den tollen neuen Schmetterlingen verziert.

Als Goodie gab es diesmal ein Pflanzentöpfchen.

Die Basteltische sind bereit …

… und lassen nicht lange auf sich warten.

Es waren zwei wundervolle Tage mit Kunden und Demos. Schau doch morgen wieder vorbei uns schau dir das erste Kreativprojekt an.

Liebe Güße

Katja

Willkommen zu unser ersten Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe im neuen Jahr, ich wünsche dir Gesundheit, Glück und Zufriedenheit. Ich hoffe, du bist auch schon gespannt auf die fünfte Jahreszeit bei Stampin‘ Up!, der SALE-A-BRATION. Denn da gibt es bis März wieder tolle Gratis-Produkte ab einem Bestellwert von 60 bzw. 120 Euro.

Ich konnte mich nicht entscheiden, welches Produkt ich zeigen soll, dann hab ich einfach mal mit dem Designerpapier Schmetterlingsvielfalt begonnen und eine Geschenktüte mit dem Stanz- und Falzbrett erstellt. Das DSP Schmetterlingsvielfalt ist auf der einen Seite farbig mit Schmetterlings- und Blumenmotiven, die Rückseite ist in Schwarzweiß gehalten.

Die große Fahne aus Farbkarton Flüsterweiß ist mit Blumen aus dem SAB-Stempelset Süsse Grüsse für dich in Puderrosa bestempelt. Darunter habe ich einen Streifen Metallic-Papier in Grapefruit geklebt. Dieses Metallic-Papier hat einem schönen holografischen Effekt, je nach Lichteinfall schimmern verschiedene Farben auf dem Papier, wie ein Regenbogen. In dem Paket sind auch Bögen in Kussrot, die in klassischem Rot glänzen.

Der große Kreis ist aus Farbkarton Flamingorot mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt, darauf ein kleinerer Kreis in Flüsterweiß. Mit dem Stempelset Süsse Grüsse für dich kann man Cupcakes oder Eis stempeln, ich habe mich für mehrere Lagen Softeis entschieden, die Waffel ist in Wildleder gestempelt und die Eiskugeln in Sommerbeere, Puderrosa und Flamingorot. Der Spruch auf dem Transparentpapier ist in Sommerbeere gestempelt, die Pailletten Bunter Schimmer findest du im Hauptkatalog.

Zuletzt habe ich noch ein SAB-Produkt verwendet, das Geschenkband in Grapefruit, mit der die Tüte verschlossen ist. In dem SAB-Paket sind fünf Rollen Organdy-Geschenkbänder in den Farben Babyblau, Osterglocke, Grapefruit, Heideblüte und Limette mit je 4,6 m enthalten

Ich hoffe, du hast hier einige Inspirationen für deine eigenen Kreationen entdecken können.

Nun schick ich dich weiter zu Nadine, denn du bist sicher so gespannt wie ich, was sie dir zeigt. Wenn du rückwärts hüpfen möchtest, geht es hier entlang zu Heike.

Liebe Grüße

Katja

 

 

Verwendetes Material: Stempelset Süsse Grüsse für dich (SAB); Farbkarton Flüsterweiß und Flamingorot; Pergamentpapier; Designerpapier Schmetterlingsvielfalt (SAB); Organdy-Band in Grapefruit (SAB); Pailletten Bunter Schimmer; Stempelkissen Wildleder, Flamingorot, Puderrosa und Sommerbeere; Stanze Fahne dreifach einstellbar; Framelits Formen Stickmuster und Lagenweise Kreise; Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten; BigShot; Papierschneider; Mehrzweck-Flüssigkleber, Gluedots, Dimensionals

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Blog Hop Runde mit dem Team Scraphexe. Ich hoffe, du hast schöne Weihnachtsfeiertage mit deinen Lieben verbracht.

Heute zeigen wir dir Ideen mit Produkten aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2019. Ich habe mich für das Stempelset Glücksfälle entschieden, da es gut zu Silvester passt.

Die Minischachtel mit Tragegriff in silber kennst du sicher schon aus dem Jahreskatalog. Diese habe ich mit dem neuen Stempelset verziert. Die Banderole ist mit zwei Streifen Farbkarton „Grüner Apfel“ zusammengesetzt.

Wie du hier siehst, habe ich das DSP in drei Schritten selbst gestempelt, mit dem Stempelkissen „Grüner Apfel“.

Der Anhänger ist mit den Framelits Lagenweise Ovale und den Framelits Stickmuster ausgestanzt. Das Kleeblatt habe ich mit der Schere ausgeschnitten und mit einem Dimensional aufgeklebt.

Ich hoffe, meine kleine schnelle Idee gefällt dir. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Bist du schon gepannt was Nadine K. vorbereitet hat? Ich auch, dann hüpf weiter zum nächsten Blog. Rückwärts geht es zu Sabrina.

Schau doch am 03. Januar wieder vorbei, da zeigen wir dir Inspirationen von den neuen Sale-A-Bration Produkten.

Liebe Grüße und viel Glück für das neue Jahr ☘️

Katja

Verwendetes Material: Stempelset Glücksfälle; Farbkarton Flüsterweiß und Grüner Apfel; Stempelkissen Grüner Apfel; Framelits Formen Stickmuster, Lagenweise Ovale; Handstanze Kreis 1/8″; BigShot; Papierschneider; Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals; Kordel in Flüsterweiß; silberne Minischachteln mit Tragegriff